klicken
icon_covid

Der AUSBRUCH DER CORONAVIRUS-KRANKHEIT HAT KEINE GROSSEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ARBEIT VON EUROPE-PHARM. Je nach der Region kann es jedoch zu leichten Versandverzögerungen kommen.

Sex-Tipps

Wann wurde Viagra erfunden?

Erfindung von Viagra
  • teilen

Lesedauer: 2 min.

Eine spannende Geschichte von Viagra

Viagra gilt als das bekannteste Potenzmittel weltweit. Es gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer. Nach der Einnahme von Viagra werden die Gefäße im Genitalbereich erweitert und somit wird die Erektion möglich.

Die Geschichte von Viagra nimmt Anfang 1992 in der englischen Stadt Sandwich, wo die Wissenschaftler den Stoff Sildenafil untersuchten. Es wurde erwartet, dass Sildenafil Citrate den Bluteinstrom zum Herzmuskel ermöglicht und den Blutdruck beeinflusst. Wider aller Erwartung wurde festgestellt, dass bei den meisten Männern die Erektion deutlich gestärkt wurde. Ganz zufällig entstand das beliebteste Potenzmittel Viagra.

Das Wort Viagra ist ein Kunstwort und besteht aus „vigor“ (Kraft, Stärke) und Niagara (ein Wasserfall). 1993 begann die Firma Pfizer langjährige Untersuchungen, um die Wirkung von Viagra zu bestätigen. Über 3000 Männer 18 – 60 Jahre alt haben Viagra getestet. Eine hohe Wirksamkeit des Potenzmittels wurde bestätigt. Schon 1998 wurde die Anwendung von Viagra von FDA gutgeheißen.

Das Pharmaunternehmen Pfizer ersetzte den Begriff „Impotenz“ durch einen wohlklingenden „erektile Dysfunktion“. Der letzte Begriff ist für die Patienten nicht so peinlich, wenn sie ihre Potenzprobleme mit dem Arzt besprechen. Für Pfizer war es nicht leicht, den Markt der Potenzmittel zu erobern. Damals gab es nur in den USA rund 30 Mio Männer, die an der erektilen Dysfunktion leiden. Die Gesellschaft war aber nicht bereit, öffentlich solche Probleme zu besprechen.

Viagra half vielen Männern ihr Leben zu ändern. Allerdings ist Viagra ein seriöses Medikament und kein Mittel, das das Geschlechtsleben vielfältig macht. Wenn Sie jung, energievoll, keine Potenzstörungen haben, sollen Sie nicht Viagra rezeptfrei kaufen. Das ist ein seriöses Medikament, das zur Behandlung der Erektionsstörungen eingesetzt wird und bestimmte Nebenwirkungen hervorrufen kann. Vor der Anwendung soll man den Beipackzettel aufmerksam lesen.

Schon gewusst?

Es wird angenommen, dass Viagra auch gegen Bergkrankheit effektiv ist und die Leistungsfähigkeit unter Sauerstoffmangel steigert, was für Berglandschaften typisch ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Sex-Tipps

2021-05-05

valium test blog

valium_test_blog-ALT_SMALL_IMG

valium_test_blog

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2021-04-16

Wo kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen?

viagra-without-prescription-ALT_SMALL_IMG

Erektile Dysfunktion (ED) ist ein zunehmend häufiges Problem bei Männern auf der ganzen Welt. Laut einer Studie leiden allein in Deutschland mehr als 4 Millionen Männer unter ED. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Männer auf die Medikamente wie Viagra (Sildenafil) zurückgreifen. Kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen? Lesen Sie weiter unten, um die Antwort auf diese Frage zu erfahren.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2021-03-10

Was ist besser? Kamagra Pille oder Oral Jelly?

Kamagra_or_KamagraOralJelly-ALT_SMALL_IMG

Die erektile Dysfunktion kann aufgrund von psychischen und physischen Faktoren auftreten, die den normalen Prozess zur Erreichung einer Erektion stören. Kamagra, eine generische Version von Viagra, wirkt auf physiologischer Ebene bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern. Es wird in Indien produziert und unterscheiden sich kaum von Viagra. Zwei beliebtesten Darreichungsformen von diesem Potenzmittel sind Tabletten und Gel.

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Gesundheit

2021-03-01

Welches ADHS-Medikament ist in Deutschland am besten zu kaufen?

Adderall_vs_Ritalin-ALT_SMALL_IMG

Zur Behandlung von ADHS werden häufig Stimulanzien verschieden. Zwei beliebte Medikamente sind Adderall und Ritalin. Diese Medikamente verbessern die Konzentrationsfähigkeit. Sie reduzieren auch das impulsive Verhalten, was ein weiteres Anzeichen für diese Störung ist. Adderall und Ritalin wirken auf ähnliche Weise und haben auch die ähnlichen unerwünschten Wirkungen. Sie haben jedoch wichtige Unterschiede. Unten stellen wir fest, wodurch sich beide Präparate unterscheiden.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2020-08-21

Was kostet Viagra?

what-does-viagra-cost-ALT_SMALL_IMG

Hier finden Sie die Preisübersicht für das Markenpräparat und seine Generika. Der Patentschutz ist zeitlich begrenzt. In den EU-Ländern dauert er 20 Jahre, wobei das Pharmaunternehmen in der Phase der Erforschung die (potenziellen) Wirkstoffe patentieren lässt und nicht erst bei Marktreife. Zum Ausgleich dieses Vorlaufs ist eine Verlängerung des Patentschutzes unter bestimmten Umständen um weitere 5 Jahre möglich. Nach Ablauf dieser Zeit können andere Unternehmen eigene Arzneimittel mit der erforschten wirkenden Substanz produzieren. Diese haben natürlich nicht die hohen Forschungs- und Entwicklungskosten und sie können ihre Generika zu einem deutlich geringeren Preis anbieten.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise