Frauengesundheit

13 November 2017 um 9:12


10 unglaubliche Fakten über die Vagina

10 unglaubliche Fakten über die Vagina

Es ist beachtenswert, dass Frauen über die Vagina (Scheide) praktisch nichts wissen.

Aber jede von ihnen weiß elementare Dinge. Wenn man sich darüber erkundigt, kann man viel Interessantes erfahren. Nun erzählen wir Ihnen 10 unglaubliche Fakten über die Vagina.

1. Wenn die Frau erregt ist, wird die Klitoris sehr hart

Die Klitoris (Kitzler) wird mit dem Blut gefüllt wie der Penis, was fast nicht empfunden wird und unauffällig ist. Die Größe ist individuell, doch sie ist nicht groß.

2. Blut in der Periode kann den Patienten mit einer Herzinsuffizienz helfen

Eine europäische Untersuchung stellt fest, dass die regenerativen Zellen der Gebärmutterschleimhaut die Herzinsuffizienz rückläufig zu machen helfen. Sie werden aus der Blutkultur genommen und ins Probierglas gelegt, wo sie andere Körperzellen herstellen. Sie können in den Herzmuskel eingebaut werden und dem Herzen helfen, sich schneller wiederherzustellen.

3. Im erregten Zustand vergrößert sich die Vagina zweimal

Die Vagina kann ihre Größe und Form verändern, um die Übertragung von Sperma in den Gebärmutterhals zu erleichtern.

4. Das Jungfernhäutchen kann überhaupt abwesend sein

Manchmal bemerken Frauen es nicht, sie denken, dass sie beim ersten Geschlechtsverkehr (GV) nur ein wenig Blut bekommen. Falls das Jungfernhäutchen hart ist, dann verläuft der erste GV schmerzensreich, wobei der Penis es auf einmal nicht durchreißen kann.

5. Probleme mit dem Orgasmus können mit der Klitoris verbunden sein

Die Untersuchung von 30 Klitoris hat festgestellt, dass die Klitoris von 10 Frauen, die Probleme mit dem Orgasmus hatten, klein war und sich weiter vom Eintritt in die Scheide befand. Diese Anzahl ist klein, aber der Zusammenhang ist einfach festzustellen. Frauen mit einer kleinen Klitoris beschweren sich darüber, dass ein 2in-1 Sexspielzeug (Vibrator mit Klitorisstimulation) den erwünschten Effekt nicht hatte, weil die Stimulation der Klitoris nicht erreicht wurde. Um die Empfindlichkeit und die Durchblutung in den Geschlechtsorganen der Frau zu steigen, kann man sich Lovegra günstig kaufen.

6. Der Kitzler enthält 8 Tausend Nervenendigungen (und der Penis nur 4 Tsd!)

Deshalb sind die Empfindungen bei der Stimulation der Klitoris viel stärker und können schmerzenhaft sein. Der klitorale Orgasmus ist häufig intensiver als der männliche Orgasmus.

7. Es ist unmöglich, etwas in der Vagina zu verlieren

Die Vagina endet mit dem Gebärmutterhals, dessen Loch nur unter dem Mikroskop sehbar ist und zum Hingelangen von Sperma dient. Deshalb kann ein beliebiges Ding herausgenommen werden. Doch zuvor soll man die Nägel schneiden!

8. Die Vagina kann herausfallen

Doch so was passiert sehr selten. Dieser Zustand heißt der Gebärmutter-Vaginale Prolaps. Dann können die Geschlechtsorgane der Frau (die Scheide und die Gebärmutter) aus dem Körper herausfallen. Das passiert nach der Geburt oder in den Wechseljahren, wenn die Unterstützung der Muskeln des Beckenbodens für die Organe unausreichend ist. Das wird chirurgisch korrigiert. Die Muskeln des Beckenbodens lassen sich mit Kegelübungen für Frauen ganz gut stärken.

9. Die Scheide wird nach einer großen Anzahl der Geschlechtsakte nicht größer

Die Vagina vergrößert sich, wenn die Frau erregt und auf den GV bereit ist, dann kehrt sie zum gewöhnlichen Zustand zurück. Nur nach der Geburt oder im Greisenalter kann sie größer werden.

10. Der pH-Wert der Vagina ist dem von Wein gleich

Er variiert von 3,8 bis 4,5, wobei das Säure-Basen-Gleichgewicht von Wein von 3 bis 4 beträgt.

Gefällt es Ihnen? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Emma Fischer

Emma ist seit 5 Jahren in der Pharmabranche tätig und schreibt für Europe-Pharm.com über Medikamente, Schlankheitsmittel und andere Nahrungsergänzungsmittel. Dieses Thema liegt ihr im Blut, weil ihr Vater ein erfahrener Therapeut ist. Emma ist sehr gesundheitsorientiert und zeigt großes Interesse für Themen Fitness und Gesundheit. Sie hat viele erfolgreiche Diäten hinter sich. D.h. Sie schreibt darüber, was sie selbst getestet hat. Sie reist gerne durch Europa und engagiert sich politisch.

Folgen Sie uns auf