klicken
Bestellstatus prüfen

Männergesundheit

Fakten und Mythen rund ums Sperma

Sperma Fakten
  • teilen

Es gibt viele Mythen rund ums Sperma. Einige davon sind wahr und begründet, andere dagegen sind skurril und lächerlich.

Sperma als Nahrungsergänzungsmittel

Laut Gerüchten ist Sperma kalorienreich, sodass es als ein Nahrungsmittel betrachtet werden kann. Sperma ist an Eiweiß, Cholesterin, Natrium, Vitaminen C, B 12, Kalzium, Zucker und Fructose reich. Der Kaloriengehalt eines durchschnittlichen Ejakulats liegt bei 15 – 30 kcal. Der tägliche Kalorienbedarf eines Menschen liegt bei 1500 – 2000 kcal. Wie viel Sperma muss dann konsumiert werden? Tonnenweise? Wo sind solche Mengen zu bekommen? Es ist zweifelhaft, dass Sperma die täglichen Mahlzeiten ersetzen kann.

Allergie auf Sperma

Das kommt nicht selten vor. Die Wissenschaftler sind dabei nicht einig, was diese Allergie auf Sperma auslöst. Einige sind der Meinung, dass Spermien dafür schuldig sind. Die anderen betrachten die Samenflüssigkeit als Auslöser dieser allergischen Reaktion. Es spielt eigentlich keine Rolle, wodurch die Allergie entsteht. Es ist Fakt, dass es Allergie auf Sperma gibt. Glücklicherweise leiden nur 5% aller Frauen unter der Allergie auf Sperma. Zu deren Symptomen gehören Juckreiz, Hautausschlag, Ekzem. Selten kann es zu einem allergischen Schock kommen.

Sperma gegen Falten

Sperma verbessert das Hautbild. Es gibt aber keine überzeugenden Ergebnisse der wissenschaftlichen Studien. Die Zusammensetzung des Spermas kann darauf hinweisen, dass es der Haut gut tun sollte. Salben, die Sperma enthalten, können einigermaßen die Alterungsprozesse der Haut dank den Vitaminen C und B 12 verlangsamen. Wie bekannt stimulieren diese Vitamine die Bildung des natürlichen Kollagens und verbessern das Hautbild.

Sperma schlucken ist gesund?

Das stimmt nur zum Teil. Da es nur natürliche Komponenten enthält, kann man annehmen, es sei gesund. Es gibt allerdings ein großes Aber. Wie alle Körperflüssigkeiten kann Sperma Infektionen übertragen wie zum Beispiel HIV, Hepatitis B und C. Bei wunden Stellen im Mund sollte man Sperma nicht schlucken.

Sperma hilft abnehmen

Das ist nur zum Teil wahr. Sperma ist eine schwache Lauge. Laugen sind ihrerseits gut für den Zerfall des Fettes in seine Komponenten. Da Sperma als Lauge schwach ist, können sichtbare Ergebnisse in diesem Fall kaum erreicht werden. Beim Sex kann man dagegen abnehmen. Guter Sex innerhalb von 30 Minuten verbrennt 200 kcal.

Was verbessert die Spermienqualität?

Manchen Paaren fällt es schwer, ein Kind zu zeugen. Es gibt allerdings Methoden, die dabei helfen. Auf dem Ernährungsplan eines Mannes, der Vater werden will, müssen mehr Fischspeisen stehen, die die Spermienqualität verbessern. Die in Fisch enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sind für die Verbesserung der Qualität des Spermas notwendig. Ohne diese Fettsäuren kann keine Rede vom Sperma guter Qualität sein. Omega-3-Fettsäure enthalten Lachs, Eier, Joghurt, Nüsse, Spargel und Brokkoli.

Nikotin, Alkohol und Koffein vermindern Spermienqualität

Nikotin und Alkohol beeinträchtigen die Fruchtbarkeit des Mannes. Experten sind der Meinung, die Erfolgsrate ein Kind zu zeugen steige um 30%, wenn der Mann mit dem Rauchen aufhört. Alkohol setzt die Testosteronwerte herab. Dieses Hormon ist für die Spermienbildung sowie ihre Qualität verantwortlich. Ein exzessiver Kaffeekonsum beeinträchtigt die Beweglichkeit der Spermien.

Sport verbessert die Spermienqualität?

Da muss Folgendes genannt werden. Wer regelmäßig Sport macht, um fit und schlank zu sein, hat mehr Testosteron im Blut, das zur Verbesserung der Spermienqualität beiträgt. Andererseits können enorme sportliche Belastungen schädigen. Manche Sportarten fordert viel Kraft und Ausdauer und fördern die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol, das die Testosteronwerte mindert. Auch langes Sitzen beeinträchtigt Spermien. Dabei werden die Blutgefäße, die zu dem Penis und den Hoden führen, verengt. Eine schlechte Durchblutung beeinträchtigt nicht nur die Qualität des Spermas, sondern auch schwächt die Manneskraft ab.

Sind heiße Bäder und Sitzheizung schädlich?

Eine lange Überwärmung (über mehr als 37 Grad Celsius) ist für die männliche Gesundheit schädlich. Die optimale Temperatur für die Bildung der Spermien liegt bei 33 – 35 Grad Celsius. Gerade aus diesem Grund erfolgt die Bildung und Aufbewahrung der Spermien außerhalb des Körpers, d.h. im Hodensack. Sitzheizung im Auto, heiße Bäder, Sauna sind für den Mann nicht gesund. Um Vater zu werden, muss der Mann das alles vermeiden.

Sind Pampers für Jungs schädlich?

Wissenschaftler bestehen darauf, dass die Minderung der Spermienqualität in den letzten Jahrzehnten direkt an den Pampers liegen kann. Dennoch zeigen die Experimente mit den jungen Ratten, die heiße Bäder nahmen, andere Ergebnisse: Keine Minderung der Qualität des Spermas wurde festgestellt. Es liegt wohl daran, dass die Spermien der Ratten im jungen Alter nicht aktiv waren. Es gibt also keinen eindeutigen Zusammenhang zwischen Pampers und einer Herabsetzung der Spermienqualität.

Die Potenzmittel Viagra ohne Rezept, Cialis Generika rezeptfrei oder Levitra haben keine Auswirkungen aufs Sperma. Einige Studien besagen, dass diese Potenzmittel die Spermienbeweglichkeit verbessern und somit Chancen auf die Schwangerschaft erhöhen können.

Schon gewusst?

In einem Ejakulat befinden sich 40–600 Mio. Spermien. Die Hälfte davon ist beweglich. Der Rest von Spermien bewegt sich überhaupt nicht oder zappelt ohne Ziel umher.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Für Männer

2018-11-19

Levitra Patent

Levitra Patent Ende

Jedes Jahr läuft der Patentschutz von einigen Markenmedikamenten aus. In diesem Jahr passiert das auch. Levitra gehört zu den nennenswerten Arzneimitteln, deren Patente im Jahre 2018 auslaufen. Sie geben den Generika mit den niedrigeren Preisen den Weg frei. Levitra zählt zu den Arzneien, die zwecks der Therapie der erektilen Dysfunktion bei Männern eingesetzt werden. Das wurde vom deutschen Konzern Bayer erstellt und 2003 zum Verkauf angeboten. Da dieser Konzern der Erstentdecker des unikalen Präparates ist, erwirkt er ein Patent dafür. Laut dem Patent steht das Recht für die Erzeugung und Distribution von Levitra dem Unternehmen zu, das es entwickelt hat.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Gesundheit

2018-11-13

Symptome der Tramadol Abhängigkeit

Tramadol_Addiction-ALT_SMALL_IMG

Tramadol ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von mäßigen oder mäßig starken Schmerzen. Es wird in verschiedenen Arzneiformen vertrieben: Tabletten, Retardkapseln, Tropfen oder als Injektionslösung. Die Aufgabe des Medikamentes besteht darin, die Reaktion des Zentralnervensystems auf Schmerzen zu verändern. Es wirkt an 2 Fronten: Rund 20 Prozent seiner schmerzstillenden Wirkung hat Tramadol von den Opioiden und 80 Prozent von den Mitteln, die die Wiederaufnahme von Serotonin und Noradrenalin hemmen, also 2 Substanzen im Gehirn, die für die Stimmung und die Reaktion auf Schmerzen verantwortlich sind.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Männergesundheit

2018-11-08

Bier und Potenz

Bier und Potenz

Wie beeinflusst Bier Potenz? Laut der Statistik gilt Bier als das gefragteste und populärste Getränk in der Welt. Und es ist nicht verwunderlich, weil ohne Bier jede männliche Gesellschaft unglaublich ist, besonders wenn die Fragen der Weltbedeutung gelöst werden. Hier erzählen wir Ihnen darüber, wie Bier und Potenz einander beeinflussen. Aber kaum jemand denkt sich darüber nach, wie Bier die Potenz, Gesundheit der Menschen bewirkt. So braucht man es zu wissen, um zu verstehen, dass Alkoholkonsum mäßig sein soll. Also, kann man Impotent durch Alkohol werden? Wenn Sie dunkles Bier gernhaben, sollen Sie wissen, dass es eine Quelle der Phytoöstrogene ist, die männliche Gestalt verändern können. Es ist bekannt, dass übermäßiger Alkoholkonsum den Umfang des Bauchs vergrößern kann. Dass soll beachtet werden.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2018-04-13

Viagra Connect

Viagra Connect kaufen

Die Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) in Großbritannien hat beschlossen, das apothekenpflichtige Viagra Connect rezeptfrei zu machen. Am 28. November 2017 hat die medizinische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel in Großbritannien bekanntgegeben, dass Viagra Connect (mit Sildenafil 50 mg) offiziell zum rezeptfreien Präparat wird. Das bedeutet, dass es für Männer über 18 Jahren mit der erektilen Dysfunktion (ED) ohne Rezept erhältlich sein wird. Dieser Entscheid wurde nach der aussichtsvollen Sicherheitseinschätzung von Viagra Connect, der Empfehlung von Arzneimittelkommission zur medizinischen Anwendung am Anfang 2018 positiv getroffen.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2018-03-22

Tadalafil kaufen

Tadalafil kaufen

Tadalafil ist als ein Heilstoff zur Heilbehandlung der erektilen Dysfunktion (ED) mit der längsten Wirkungsdauer und dem schnellen Wirkungseintritt bekannt. Seine Beliebtheit ist mit einer hohen Wirksamkeit und einer kleinen Anzahl von Nebenwirkungen verbunden. Die wirkende Substanz Tadalafil wurde zur Therapie der ED vom Pharmaunternehmen Icos Corporation entwickelt, das in der Folgezeit vom amerikanischen Konzern Eli Lilly einverleibt wurde. Das Präparat betrat den Markt unter dem Handelsnamen Cialis und ist zum leitenden Konkurrenten vom bekannten Viagra von Pfizer geworden.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise