klicken
Sex_and_relationships Sex_and_relationships_mob

Sex-Tipps

Sex-Tipps

2017-09-19

Was ist Sexomnia?

Sexomnia Sex im Schlaf

Europe-Pharm erzählt Ihnen über eine sehr interessante Schlafstörung – Sexomnia, wenn man Geschlechtsverkehr hat, ohne zu Besinnung zu gelangen. Laut den Resultaten einer Untersuchung, die in Kanada durchgeführt wurde, leiden rund 11% der Männer gewissermaßen an Sexomnia. Aber das bedeutet nicht, dass sie alle einen normalen Sex im Schlaf haben. Zu den Anzeichen dieser Krankheit gehören liebkosende Berührungen, Masturbation, Petting und Oralverkehr im Schlaf. Die Betroffenen erkennen ihre Probleme nur am Morgen, wenn die Partnerin darüber erzählt oder wenn man andere sichtliche Anzeichen beobachtet.

verfasst von Jonas Meyer

Sex-Tipps

2017-09-15

Die 7 häufigsten Verletzungen beim Sex

Verletzungen beim Sex

Sex kann die männliche Selbstbewertung steigern oder manchmal bestimmte Verletzungen bringen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie man Verletzungen beim Sex vermeiden kann oder was tun in solchen Fällen. Obwohl der Penis keine Knochen enthält, können die Schwellkörper, die beim Blutzufluss anschwellen und den Penis erregt machen, verletzt werden. Wenn man den Penis aus Versehen in etwas hartes steckt, kann er geschädigt werden. Dabei wird der Penis durch den Blutzustrom riesig und blaurot wie eine Aubergine, wie Richard Santucci erzählt, der Specialist-in-Chief, Chief of Urology for the Detroit Medical Center. Dabei endet sich die Erektion gleich. Solche Sex-Verletzungen sind ganz verbreitet

verfasst von Lukas Richter

Sex-Tipps

2017-01-25

Wirksame Aphrodisiaka aus der Natur

Aphrodisiaka für Frauen und Männer

Gegenseitige Verhältnisse zwischen Männern und Frauen stellen einen komplizierten Prozess dar, der nicht immer rationell behandelt wird. Die meisten Paare stoßen auf Probleme, die mit der gegenseitigen Verständigung verbunden sind, die Menschen verlieren das Interesse an einander, hören normal umzugehen auf, und ihr Zusammenleben wird unausstehlich. In solchen Fällen empfehlen die Fachleute auf das sexuelle Leben zu achten. Gerade die Mißhelligkeiten im Sexualleben führen zu solchen Problemen. Die Steigerung der Sexualität von Partnern und ein aktives Geschlechtsleben können das Problem lösen. ren zu solchen Problemen. Die Steigerung der Sexualität von Partnern und ein aktives Geschlechtsleben können das Problem lösen. Dazu braucht man seriöse aufwendige Methoden nicht zu verwenden. Die Allmutter Natur bietet uns die Auflösung in der Form von Aphrodisiaka. Was sind wirksame Aphrodisiaka und wozu braucht man sie?

verfasst von Emma Fischer

Sex-Tipps

2016-10-29

Impotenz durch Abstinenz

Impotenz durch Enthaltsamkeit

Ist männliche Enthaltsamkeit schädlich? Im Leben von jedem Mann kann die sexuelle Enthaltsamkeit auftreten. Für manche Männer geht sie schwer vor, andere Männer stellen sich auf andere Tätigkeiten um. Immerhin ist die Anwesenheit des regelmäßigen sexuellen Lebens für jeden Mann von Wichtigkeit. Aber was bedeutet die sexuelle Enthaltsamkeit? Kann sie für die Gesundheit schädlich sein? In diesem Beitrag handelt es sich um die sexuelle Abstinenz beim Mann: Alles, was man über diese Erscheinung wissen soll. Die männliche und weibliche Abstinenz unterscheiden sich wesentlich voneinander. Wodurch denn? Für die meisten Frauen ist die Enthaltsamkeit bewusst, weil sie oft mit dem ersten besten Mann Verkehr nicht haben wollen. Natürlich gibt es Ausnahmen wie promiskuitive Frauen. Doch eine normale Frau braucht zum sexuellen Verlangen wenigstens Affinität zum Partner zu haben.

verfasst von Paul Neumann

Sex-Tipps

2016-10-17

Sex-Building

neue Sex Trends

Die sitzende Lebensweise, Mangel an Bewegung führen zu verschiedeanen Kleinbeckenstaus, die die Potenz und das sexuelle Verlangen senken. Der regelmäßige Besuch von Fitnessräumen kann dabei helfen, aber es ist nicht so einfach. Die meisten Übungen entwickeln praktisch alle Muskelgruppen, außer denen, die mit Sex verbunden sind. Eben deshalb erschien in einigen europäischen Ländern die neue trendige Richtung in der Sportkultur Sex-Building. Wenn der Mensch selten Geschlechtsverkehr hat, hat er darauf seltener Lust, und Gedanken an Sex erscheinen immer seltener. Dies übt einen negativen Effekt auf das Nervensystem, den Gesundheitszustand aus.

verfasst von Paul Neumann

Sex-Tipps

2016-07-12

Sexualität im Alter

Sex im Alter

Ist Erotik im Alter möglich? Mit der Zeit verlaufen im männlichen und weiblichen Organismus unumkehrbare Veränderungen, die nicht nur den allgemeinen körperlichen Zustand, sondern auch das Sexleben beeinflussen. Aber manche Leute glauben, dass es eher an dem Verhalten zum Sex, nicht an der physischen Schwäche liegt. Kürzlich entstand in der Gesellschaft die Ansicht, dass Alter und Sex nicht zu unkombinierbar sind. Die älteren Menschen haben sich immer fürs andere Geschlecht interessiert. Aber dieses Thema galt als unanständig. Mit dem Alter verschlimmert sich bei den Männern die erektile Funktion erheblich. Ihre erste Merkmale können schon im Alter von 40 Jahren erscheinen. Es führt zu den Zweifeln an ihren eigenen Kräften, man hat Angst schwach auszusehen und reduziert die Sexbeziehungen auf ein Minimum.

verfasst von Jonas Meyer

Sex-Tipps

2016-01-15

Was ist Intersexualität?

Intersexualität Definition

Die Intersexualität (intersex) ist der allgemeine Begriff zur Bezeichnung von verschiedenen Fällen, wenn die menschliche Anatomie des Fortpflanzungs- oder Geschlechtssystems den allgemein anerkannten Bezeichnungen des männlichen und weiblichen Geschlechts nicht entspricht, d.h. sie schließt z.B. die oder andere Merkmale der beiden Geschlechte ein oder umgekehrt ist laut den angenommenen Kriterien nicht ausgeprägt. Nach Angaben der Untersuchungen, die von der Brown Universität durchgeführt wurden, beträgt die Häufigkeit der Geburt der Menschen, deren Körper sich von den genormten Bezeichnungen des männlichen oder weiblichen Geschlechts unterscheiden, beträgt ein Fall von 100 Geburten.

verfasst von Emma Fischer

Sex-Tipps

2015-10-17

Natürliche Aphrodisiaka gegen Lustlosigkeit

Körpergeruch für mehr Lust

Im Zusammenhang mit dem großen Interesse, das unser Artikel über die Lebensmittel erregt hat, die als natürliche Aphrodisiaka dienen können, haben wir entschlossen dieses Thema der pflanzlichen Aphrodisiaka fortzusetzen. Diesmal sprechen wir darüber, wie man sein sexuelles Leben mit Hilfe von der richtig ausgewählten Parfümerie verbessern kann. Wie funktionieren Gerüche? Wie schafft man ein Intimflair mit den Gerüchen? Und schließlich was für Gerüche gelten als die besten Aphrodisiaka für Männer und Frauen? Wir alle wissen, dass ein Mann eine Frau aufnimmt und sie mit den Augen liebt, und die Frau macht das mit den Ohren. Das ist alles richtig, aber die menschliche Auffassung geht nicht nur auf die Seh- und Gehörauffassung dahin.

verfasst von Emma Fischer

Sex-Tipps

2015-09-23

Arten und Entwicklung der sexuellen Orientierung

sexuelle Orientierung

Mensch von Natur aus bisexuell ist, auch wenn sein anatomisches Geschlecht nach der Geburt keine Abweichungen zeigt. Später mit der Entwickung der Geschlechtsidentität beginnt eine Sexualorientierung (Interesse am anderen oder eigenen Geschlecht) zu dominieren, während die Bisexualität latent bleibt, d.h. vorhanden, aber nicht in Erscheinung tretend. Auf die Entwicklung des Embryos und seiner Sexualität üben viele Faktoren einen Einfluss aus: Biochemische Prozesse im Körper der Mutter, Genetik, Umgebung etc. Momentan ist es nicht möglich, die Entwicklung der sexuellen Orientierung zu beobachten, weil das Baby nicht erzählen kann, wie es sich und das eigene Geschlecht identifiziert und welches sexuelle Interesse hat. Viele Prozesse sind dem Baby noch nicht bewusst. Bevor das Kind sein Geschlecht identifiziert und seine Sexualorientierung erkennt, beginnen viele soziale Faktoren auf es zu wirken: Erwartungen der Eltern, ein normales sexuelles Verhalten in der jeweiligen Kultur, Vorstellungen über die Sexualität in der konkreten Familie. Nach der Pubertät hat man eine eindeutige Sexualorientierung.

verfasst von Emma Fischer

Sex-Tipps

2015-07-25

Pansexualität: Geschlechtsgrenzen überwinden

Was ist Pansexualität

Es gibt Definitionen für Menschen traditioneller, nicht-traditioneller sexueller Orientierung sowie für Menschen, die sich zu Personen beider Geschlechter sexuell hingezogen fühlen. Es gibt noch eine weitere sexuelle Orientierung. Immer häufiger hört man von den sog. pansexuellen Menschen, deren sexuelle Vorlieben nicht auf Geschlechtsidentität eingeschränkt sind. Hier geben wir die Definition für Pansexualität. Auf Modenschauen von Rick Owens, Givenchy oder Alexander McQueen kann man Männerröcke sehen. Im Kleiderschrank jeder jungen Frau gibt es die so genannten Boyfriend-Jeans. Viele Frauen kaufen sich Kleidung und Schuhe in der Herrenabteilung. Im bekannten Londoner Warenhaus Harrods gibt es Abteilungen für Personen, die keine Geschlechtseinschränkungen akzeptieren: Hier kann sich ein Mann ein Kleid kaufen, im Harrods wäre es selbstverständlich. In der Gesellschaft verschwinden die Grenzen zwischen den Geschlechtern.

verfasst von Emma Fischer

Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise