klicken
icon_covid

Der AUSBRUCH DER CORONAVIRUS-KRANKHEIT HAT KEINE GROSSEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ARBEIT VON EUROPE-PHARM. Je nach der Region kann es jedoch zu leichten Versandverzögerungen kommen.

Sex-Tipps

Sex-Tabus

sexualtaboos-ALT_BIG_IMG
  • teilen

Lesedauer: 3 min.

Sexuelle Tabus im Zeitalter der sexuellen Offenheit

Das Wort „Tabu“ kommt aus dem Polynesischen und bedeutete ursprünglich religiöse Verbote. Im Laufe der Zeit geschah die Bedeutungsumwandlung: Das Wort „Tabu“ bedeutet nun ein Verbot, eine bestimmte Handlung auszuführen, bestimmte Personen oder Gegenstände zu nennen, die mit der Gefahr assoziiert werden. Ein Tabu wird zum Anstoß, dass ein Staat bestimmte Gesetze verabschiedet.

Selbstverständlich verändern sich die Tabus mit der Zeit. In der Urgesellschaft sollten Tabus einer Gefahr vorzubeugen, z. B. der Inzest ist tabu. Solche sexuellen Tabus gibt es auch in der gegenwärtigen Gesellschaft. Sind sie von der Sicherheit bis jetzt begingt? Gibt es andere Gründe die Entstehung der Tabus? Insbesondere der Sex-Tabus?

Die sexuelle Revolution der 60er begrenzte deutlich die Zahl der sexuellen Tabus. Was früher unzulässig war, wird nun offen in den Medien besprochen. Obwohl die Gesellschaft Tabus in der Regel bestimmt, hat jeder Mensch seine persönlichen Tabus. Manchmal können die Tabus der Gesellschaft und einer Person miteinander nicht übereinstimmen. Die Gesellschaft hat auf die meisten Sex-Tabus verzichtet, individuelle sexuelle Tabus entstehen aufgrund der eigenen Erfahrung, der Erlebnisse, der Erziehung usw. D.h. oft sind sie von den persönlichen Komplexen bedingt. Zum Beispiel, der Oralverkehr ist in der europäischen Gesellschaft kein Tabu, weil es darüber überall gesprochen wird, dennoch bleibt diese Sexualpraktik für manche Menschen unzulässig und schmutzig. Für sie ist das ein Tabu.

Deshalb wenn eine Handlung mit einem Tabu belegt wird, muss man dessen Ursachen kennen. Oft belügen wir uns selbst oder die anderen. Beispielsweise akzeptiert Frau N. nur den traditionellen Sex, und jegliche Experimente im Bett sind ihr tabu. Alle anderen Sexpraktiken hält sie für schmutzig und sich selbst für eine hochmoralische Person. In der Tat äußern sich Komplexe in diesem Fall.

Sexuelle Komplexe können das Leben verderben. In erster Linie stören sie, das Leben in vollem Maße zu genießen. Für den Geschlechtspartner bereiten sie auch nichts Gutes vor. Ihm können dann gewohnte Genüsse im Bett fehlen. Zudem können Verständigungsschwierigkeiten entstehen: Wenn die Frau in ihrer Attraktivität nicht sicher ist, kann sie beim Sex das Licht immer ausmachen, und der Mann kann dies alles persönlich nehmen.

Sexuelle Komplexe müssen nicht sein. Selbstverständlich muss eine Grenze gesetzt werden, was zulässig ist und was nicht. SM oder BDSM sind für die meisten keine gute Idee.

Sexuelle Tabus sind keinesfalls ein Zeichen, dass eine Person komplexbeladen ist. Es kann sein, dass das Tabu mit den Unbekannten Sex zu machen das Leben retten kann. Man muss daher frei von den Komplexen sein, aber vorsichtig. Hoffentlich haben Sie keine Tabus bezüglich der Einnahme von Viagra online kaufen, Potenzmittel Cialis oder Levitra, die Ihr Geschlechtsleben verbessern können. Generika Testpakete geben Ihnen die Chance, die Wirkung von drei Potenzmitteln zu testen und erheblich zu sparen.

Schon gewusst?

In einigen Kulturen ist Sex zu manchen Tageszeiten verboten. Im Kuna-Stamm ist Sex nur in der Nacht erlaubt.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Sex-Tipps

2021-05-05

valium test blog

valium_test_blog-ALT_SMALL_IMG

valium_test_blog

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2021-04-16

Wo kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen?

viagra-without-prescription-ALT_SMALL_IMG

Erektile Dysfunktion (ED) ist ein zunehmend häufiges Problem bei Männern auf der ganzen Welt. Laut einer Studie leiden allein in Deutschland mehr als 4 Millionen Männer unter ED. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Männer auf die Medikamente wie Viagra (Sildenafil) zurückgreifen. Kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen? Lesen Sie weiter unten, um die Antwort auf diese Frage zu erfahren.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2021-03-10

Was ist besser? Kamagra Pille oder Oral Jelly?

Kamagra_or_KamagraOralJelly-ALT_SMALL_IMG

Die erektile Dysfunktion kann aufgrund von psychischen und physischen Faktoren auftreten, die den normalen Prozess zur Erreichung einer Erektion stören. Kamagra, eine generische Version von Viagra, wirkt auf physiologischer Ebene bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern. Es wird in Indien produziert und unterscheiden sich kaum von Viagra. Zwei beliebtesten Darreichungsformen von diesem Potenzmittel sind Tabletten und Gel.

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Gesundheit

2021-03-01

Welches ADHS-Medikament ist in Deutschland am besten zu kaufen?

Adderall_vs_Ritalin-ALT_SMALL_IMG

Zur Behandlung von ADHS werden häufig Stimulanzien verschieden. Zwei beliebte Medikamente sind Adderall und Ritalin. Diese Medikamente verbessern die Konzentrationsfähigkeit. Sie reduzieren auch das impulsive Verhalten, was ein weiteres Anzeichen für diese Störung ist. Adderall und Ritalin wirken auf ähnliche Weise und haben auch die ähnlichen unerwünschten Wirkungen. Sie haben jedoch wichtige Unterschiede. Unten stellen wir fest, wodurch sich beide Präparate unterscheiden.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2020-08-21

Was kostet Viagra?

what-does-viagra-cost-ALT_SMALL_IMG

Hier finden Sie die Preisübersicht für das Markenpräparat und seine Generika. Der Patentschutz ist zeitlich begrenzt. In den EU-Ländern dauert er 20 Jahre, wobei das Pharmaunternehmen in der Phase der Erforschung die (potenziellen) Wirkstoffe patentieren lässt und nicht erst bei Marktreife. Zum Ausgleich dieses Vorlaufs ist eine Verlängerung des Patentschutzes unter bestimmten Umständen um weitere 5 Jahre möglich. Nach Ablauf dieser Zeit können andere Unternehmen eigene Arzneimittel mit der erforschten wirkenden Substanz produzieren. Diese haben natürlich nicht die hohen Forschungs- und Entwicklungskosten und sie können ihre Generika zu einem deutlich geringeren Preis anbieten.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise