Retourenablauf bei Europe-Pharm.com

Wie schicke ich Ware zurück?

Bitte beachten Sie vor der Rücksendung unsere Widerrufsbelehrung.

Die nachfolgend genannten Modalitäten stellen keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts dar.

Sie haben in Ihrem Kundenkonto die Möglichkeit, sich ein kostenfreies Rücksendeetikett auszudrucken. Wenn Sie verschreibungspflichtige Arzneimittel oder Kühlartikel zurücksenden möchten, bitten wir Sie jedoch zunächst mit unserem Kundenservice Kontakt aufzunehmen, um die weitere Vorgehensweise abzuklären. Dadurch werden unnötige Kosten vermieden.

Bitte verwenden Sie für den Rückversand eine sichere Verpackung, am besten die Originalverpackung Ihrer Sendung. Sie können die Sendung nun in einer Postfiliale abgeben und erhalten als Beleg eine Einlieferungsbescheinigung.

Weiterhin können Retouren von einer Größe bis zu maximal 60 cm x 35 cm x 35 cm an einer Packstation (auch für Kunden, die nicht für eine Packstation registriert sind) aufgegeben werden. Hierzu am Bildschirm "Sendung einlegen" wählen, den Strichcode auf dem Paket vor das Lesegerät halten und anschließend in das sich öffnende Fach einlegen. Daraufhin wird der Einlieferungsbeleg gedruckt, der entnommen und aufbewahrt werden muss.

Rückerstattungen nach Retouren

Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Eingangsbestätigung von uns. Nach Überprüfung der Ware wird Ihnen der Rechnungsbetrag unverzüglich erstattet. Dies kann je nach Zahlungsart bis zu 14 Tagen dauern. Bei einer kompletten Rücksendung ersetzen wir Ihnen außerdem die Versandkosten der Hinsendung. Zuschläge für taggleiche Auslieferung sind nicht erstattungsfähig.

Sie erhalten eine Gutschrift auf das Bankkonto, vom dem die Überweisung getätigt wurde.