klicken
icon_covid

Der AUSBRUCH DER CORONAVIRUS-KRANKHEIT HAT KEINE GROSSEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ARBEIT VON EUROPE-PHARM. Je nach der Region kann es jedoch zu leichten Versandverzögerungen kommen.

Rufen Sie uns an!

ANRUFEN

close_call_us

SO ERREICHEN SIE UNS

phone_call_us Europe-Pharm Telefonnummer

Mo.-Fr. 09:00-18:00

Europe-Pharm auf sozialen Netzwerken

Kategorien

Lyrica kaufen ohne Rezept

9002
9002

Artikel Lyrica Generika (Pregabalin)

Verfügbarkeit: auf Lager

Produktdetails

Handelsname: Lyrica Generika
Wirkstoff: Pregabalin
Arzneiform: Hartkapsel
Verfügbar in Dosis: 300 mg
Indikation: neuropathische Schmerzen, Epilepsie, generalisierte Angststörungen

Lyrica Generika (Pregabalin)

Dosage: 300 mg

Artikel Wirkstoffklasse: Menge Per 1 Stück Preis Bestellen
Lyrica Generika (Pregabalin) 300 mg 30 Pillen € 7.63 € 229.00
Kaufen-Button Bestellen-Button
Lyrica Generika (Pregabalin) 300 mg 60 Pillen € 5.22 € 313.00
Kaufen-Button Bestellen-Button
Lyrica Generika (Pregabalin) 300 mg 90 Pillen € 4.48 € 403.00
Kaufen-Button Bestellen-Button
Lyrica Generika (Pregabalin) 300 mg 120 Pillen € 4.07 € 488.00
Kaufen-Button Bestellen-Button
Lyrica Generika (Pregabalin) 300 mg 180 Pillen € 3.64 € 656.00
Kaufen-Button Bestellen-Button
save_time_buy_online

Sparen Sie Zeit

Bekommen Sie Ihr Medikament, ohne einen Arzt besuchen zu müssen.

Mehr erfahren

security_confidentiality

Sicherheit

Wir legen großen Wert auf die Sicherheit und Diskretion der Patienten.

Mehr erfahren

quality_fast_delivery

Versand

Wir verschicken zuverlässig und sicher. EU- und weltweit.

Mehr erfahren

9002
Meinungen zu Lyrica Generika (Pregabalin)

users 1 Bewertungen

Bewerten Sie das Produkt.

Wozu Lyrica kaufen?

Lyrica ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel in Form von Hartkapseln zur Behandlung von Epilepsie, neuropathischen Schmerzen und generalisierten Angststörungen bei Erwachsenen.

Periphere und zentrale neuropathische Schmerzen: Lyrica Medikament wird zur Behandlung von chronischen, durch Nervenschädigungen verursachten  Schmerzen angewendet. Verschiedene Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes mellitus oder Gürtelrose können zur Entwicklung von peripheren neuropathischen Schmerzen führen. Die Schmerzen können brennend, stechend, krampfhaft, kribbelnd sein und sich als Taubheitsgefühl oder Kribbeln äußern. Periphere und zentrale neuropathische Schmerzen können auch von Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Müdigkeit (Müdigkeit) begleitet sein und die allgemeine Lebensqualität des Patienten beeinträchtigen.

Epilepsie: Lyrica wird zur Behandlung von partiellen epileptischen Anfällen mit oder ohne sekundäre Generalisierung bei Erwachsenen angewendet. Lyrica ist nicht als Monotherapie vorgesehen und sollte bei Epilepsie immer in Kombination mit anderen Antiepileptika angewendet werden.

Generalisierte Angststörung: Lyrica wird zur Behandlung der generalisierten Angststörung bei Erwachsenen angewendet. Die generalisierten Angststörung ist durch anhaltende, übermäßige, nicht kontrollierbare Angstanfälle gekennzeichnet, bei denen die Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten oder Leeregefühl im Kopf, Reizbarkeit, Muskelentspannungen oder Schlafstörungen entstehen.

Lyrica Medikament ist in folgenden Dosierungen erhältlich: 25 mg, 50 mg, 75 mg, 100 mg, 150 mg, 200 mg, 225 mg und 300 mg. Lyrica wird vom Pharmaunternehmen Pfizer hergestellt. Seit dem 1. Dezember 2014 sind in Deutschland die Lyrica-Generika verfügbar. Bei unserer Apotheke können Sie zum günstigen Preis das Generikum von Lyrica kaufen ohne Rezept. Wir bieten es rezeptfrei in 300mg-Dosierung an.

Wie wirkt Lyrica Medikament?

Der Wirkstoff in Lyrica heißt Pregabalin. Pregabalin ist ein Derivat der γ-Aminobuttersäure (GABA). GABA ist ein natürlicher Neurotransmitter in unserem Körper, der die hemmende Prozesse auslöst. Pregabalin wirkt auf spezifische Rezeptoren auf der Oberfläche von Neuronen und bewirkt eine Hemmung der Übertragung von Nervenimpulsen.

Lyrica Dosierung

Bevor Lyrica kaufen und einnehmen, lassen Sie sich ärztlich beraten. Die Dosierung steht in der Zusammenhang mit der Indikation und individueller Verträglichkeit. In der Regel variiert der Dosisbereich zwischen 150-600 mg.

Die Behandlung von neuropathischen Schmerzen beginnt man mit der 150mg-Dosierung, verabreicht in 2 oder 3 Einzeldosen. Je nach der Ansprechen und der individuellen Verträglichkeit des Medikamentes kann die Dosis nach 3. bis 7. Behandlungstag auf 300 mg pro Tag gesteigert werden. Bei Bedarf kann die Lyrica-Dosis nach weiteren 7 Tagen auf eine höchste Dosis von 600 mg täglich erhöht werden.

Bei der Epilepsie kann die Dosierung zwischen 150-600 mg täglich variieren. Die Gesamtdosis wird in 2 oder 3 Einzeldosen verabreicht.

Bei generalisierten Angststörungen liegt die Tagesdosis zwischen 150 und 600 mg, verabreicht in 2 oder 3 Einzeldosen. Die Notwendigkeit der Behandlung sollte regelmäßig überprüft werden. Normalerweise beträgt die Anfangsdosis 150 mg. Je nach dem Ansprechen und der individuellen Verträglichkeit kann die tägliche Dosis nach 7 Tagen auf 300 mg erhöht werden. Nach 1 weiteren Woche kann die Dosis auf 450 mg täglich gesteigert werden. Die tägliche Höchstdosis in Höhe von 600 mg kann nach 1 weiteren Woche erzielt werden.

Kann Lyrica Nebenwirkungen verursachen?

Wie alle Arzneimittel kann auch das Medikament Lyrica die Nebenwirkungen verursachen, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten. Zu sehr häufigen Nebenwirkungen gehören Schwindel, Benommenheit und Kopfschmerzen.

Häufig ist die Einnahme von Lyrica mit folgenden unerwünschten Wirkungen verbunden:

  • gesteigertem Appetit.
  • Euphorie, Verwirrung, Orientierungslosigkeit, Reizbarkeit.
  • Aufmerksamkeitsstörung, Gedächtnisstörungen, Gedächtnisverlust, Zittern, Sprachstörungen, Kribbeln, Taubheit, Sedierung, Lethargie, Schlaflosigkeit, Müdigkeit
  • Mundtrockenheit, Verstopfung, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Übelkeit, Bauchschwellung
  • Erektionsstörungen
  • Ödemen
  • Gangstörung.
  • Gewichtszunahme
  • Muskelkrämpfen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Gliederschmerzen.
  • Halsschmerzen.

    Medizinische Info

In welchen Fällen dürfen Sie nicht Lyrica kaufen ohne Rezept?

Beachten Sie bitte die unten stehenden Gegenanzeigen, bevor Lyrica kaufen ohne Rezept und einnehmen.

Das Medikament Lyrica ist kontraindiziert:

  • bei Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber Pregabalin
  • bei angeborener Galaktose-Intoleranz
  • für Kinder unter 17 Jahren
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • im Fall einer Drogenabhängigkeit

In welchen Schritten Lyrica absetzen?

Setzen Sie die Einnahme von Lyrica nicht ab, bevor Ihr Arzt dies empfehlt. Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels absetzen, sollten Sie die Dosis über einen Zeitraum von mindestens 1 Woche schrittweise reduzieren.

Es ist zu beachten, dass nach dem Absetzen der kurz- und langfristigen Anwendung von Lyrica einige Nebenwirkungen auftreten können, einschließlich Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Angstzustände, Durchfall, Krampfanfälle, Nervosität, Depression, Schmerzen und Schwindel. Diese Symptome können häufiger auftreten oder schwerwiegender sein, wenn Sie Lyrica über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Lyrica Preis

Der Preis von Lyrica variiert je nach der Dosierung und der Packungsgröße. Je mehr Tabletten Sie kaufen, desto niedriger ist der Preis.

Wir haben momentan Lyrica in 300mg-Dosierung. Der Preis startet ab 3.64 Euro für 1 Stück. Für eine Packung mit 30 Hartkapseln zahlen Sie 229 Euro. Wenn Sie bei uns eine Packung mit 60 Stück Lyrica kaufen, sollten Sie 313 Euro zahlen. 90 Tabletten kosten 403 Euro, während der Preis für 120 Stück 488 Euro beträgt. Die größte Packung mit 180 Stück kostet 656 Euro.

Die wichtigsten Infos über Lyrica (Pregabalin)

Wirkstoff
Lyricas Wirkstoff Pregabalin ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Gabapentinoide. Pregabalin ist die direkte Weiterentwicklung der Wirksubstanz Gabapentin. Seit 2004 ist Pregabalin in der EU und in den USA zugelassen. Seit dem 1. Dezember 2014 gibt es zahlreiche Generika.
Wirkung
Die Wirkungsweise besteht in der Hemmung der spannungsabhängigen Calciumkanäle im zentralen und peripheren Nervensystem. Pregabalin bindet an bestimmte Untereinheiten dieser Calciumkanäle und blockiert die Calcium-vermittelte Ausschüttung von Neurotransmittern.
Nebenwirkungen
Bei der Einnahme auftretende Nebenwirkungen:
  • Benommenheit,
  • Schläfrigkeit,
  • Kopfschmerzen,
  • Rachenentzündung,
  • gesteigerter Appetit,
  • Gewichtszunahme,
  • Verworrenheit,
  • Schwindel.
Info zum Arzneistoff

Molmasse: 159,23 g/mol

CAS-Nummer: N03AX16

PubChem-CID: 5486971

Summenformel: C8H17NO2

Verkaufsabgrenzung: rezeptpflichtig

Arzneiform

Hartkapseln 25mg/ 50mg/ 75mg/ 100mg/ 150mg/ 200mg/ 225mg/ 300mg

Anwendung
  • neuropathischer Schmerz
  • Epilepsie
  • generalisierte Angststörungen

So funktioniert Europe-Pharm

consultation
1
Arzneimittel wählen

Wählen Sie ein Präparat, die gewünschte Menge.

diagnostic
2
Online-Fragebogen

Antworten Sie auf die Fragen zu Ihrer Gesundheit.

ordonnance
3
diskreter Versand

Das bestellte Medikament erhalten Sie in 12-16 Tagen.

Quellen

  1. Fachinformation für Lyrica Hartkapseln
  2. Sheena Derry, Rae Frances Bell, Sebastian Straube, Philip J Wiffen, Dominic Aldington, R Andrew Moore. Pregabalin for neuropathic pain in adults
  3. European Medicines Agency – Zusammenfassung European public assessment report. Lyrica. URL: http://www.ema.europa.eu/docs/ (Abruf: 25.08.2021)
  4. Igho J Onakpoya, Elizabeth T Thomas, Joseph J Lee, Ben Goldacre, Carl J Heneghan. Benefits and harms of pregabalin in the management of neuropathic pain: a rapid review and meta-analysis of randomised clinical trials
de_doctor

Lars Kreise

Dr. med. Lars Kreise studierte Urologie an der Universität Würzburg. Danach arbeitete er als Assistenzarzt an der Universitätsklinikum Leipzig. Seit 2015 ist er Urologe in einer Privatpraxis in Erfurt. Seit 2016 ist Dr. Kreise einer unserer Ärzte bei Europe-Pharm.

Verfasst: 24.06.2020

Aktualisiert: 25.08.2021

Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise