klicken
Aktuelle Bewertungen

Levitra Erfahrungen

wie folgt bewertet
4.9/5
90%
empfahlen
uns
einem Freund
IHRE MEINUNG
ist uns wichtig
tell us
Levitra Original Erfahrungen
20 2

Ich gebrauche das originelle Vardenafil und kann es euch anempfehlen, weil dieses Medikament gegen ED sehr effektiv ist. Ich bemühe mich meine sensible Erkrankung mit diesen Potenztabletten zu bewältigen, weil ich mein normales Sexualleben mit Erfolg noch mehrere Jahre weiter führen will. Demzufolge ist gerade Levitra meine Auswahl. Normalerweise fühle ich den Effekt rund 12 Std. Ich habe dieses Potenzmedikament echt gern, es hilft mir gute Beziehungen mit Frauen zu haben. So kann jeder Mann wie ich seine Sexprobleme lösen und sich viel besser fühlen.

alt_ico_user von Tim Braun
2016-07-18
Levitra Original Erfahrungen
24 5

Ich möchte euch meine Erfahrungen vermitteln. Meine Arbeit führt recht zum starken Stress. Deshalb hatte ich schon 3 Jahre Erektionsprobleme und konnte mit meiner Frau oft keinen normalen Sex haben, auch bei Stimulation. Dann habe ich im Internet über verschiedene Potenzmittel gelesen und wollte so was auch probieren. Levitra Original hat mir richtig geholfen. Dieses Mittel startet in nur 60 Minuten nach der Einnahme zu wirken, woraufhin ich noch 5 Stunden tollen natürlichen Sex haben kann. Von NW habe ich üblicherweise kurzdauernde Rückenschmerzen. Ich empfehle Levitra den Männern, die auch ihr Sexualleben bessern wollen.

alt_ico_user von Daniel Schnabel
2016-03-29
Levitra Original Erfahrungen
25 5

Ich möchte über meine Erfahrungen von der Levitra Anwendung erzählen. Ich habe eine solide Arbeit, die aber mit viel Stress zu tun hat. Wegen der regelmäßigen Stresse hatte ich oft Probleme mit meiner Erektion. Mein Penis konnte sogar bei guter Stimulation nicht steif genug werden. Mein Freund empfahl mir einen Psychologen zu besuchen, aber ich habe nicht genug Freizeit dazu. Demzufolge beschloss ich nach der ärztlichen Beratung Levitra zu probieren. Also, in einer Stunde nach der Einnahme beginnt das Mittel zu wirken, dann kann ich während fünf Stunden guten Sex so oft haben, wie ich will. Damit bin ich sehr vergnügt, und meine Freundin auch. Was Nebenwirkungen angeht, hatte ich Rückenschmerzen und Sodbrennen, aber sie dauerten nicht lange. Ich glaube, ist das Mittel empfehlenswürdig.

alt_ico_user von Helmut Böhm
2016-03-01
Levitra Erfahrungsbericht
12 3

Ich habe voriges Jahres durch die geringeren Erektionsstörungen beschlossen, die populärsten PDE-5-Hemmer (Cialis, Levitra und Viagra) anzuwenden. Zuerst kaufte ich Viagra. Die Packung bestand aus zu 12 Pillen mit je 100mg (das ist die Höchstdosis). Das Mittel fängt zu wirken nach einer Stunde nach der Einnahme an, wirkt voll in zwei Stunden, und dauert 6-8 Stunden. Es ist bequem, dass man auch morgens wieder zum Sex bereit ist. Viagra hat von allen PDE5-Hemmern am stärksten gewirkt, doch dabei entstanden auch zum Leid die stärksten Nebenwirkungen. Bei jeder Einnahme von Viagra hatte ich den Druckgefühl im Kopf, Nasenverstopfung, der Augeninnendruck steigerte sich und oft gab es Kopfschmerzen. Doch in 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen fast weg. Levitra doch passte mir besser, aber es gab auch solche Nebenwirkungen, wie dichte Nase, am Anfang stieg der Augeninnendruck, Sodbrennen, doch im Gegensatz zu Viagra waren alle Nebenwirkung viel schwächer. Was die erwünschte Wirkung betrifft, da ist das Levitra nur ein bisschen schwächer, als Viagra, aber freier von den Nebenwirkungen. Dazu ist es noch zu erwähnen, dass Cialis, das ich in 10mg Dosis angewandt habe, hat mich ein wenig ernüchtert. Cialis war am verträglichsten, seine Wirkungsdauer beträgt 12 Stunden, doch die Wirkung war am schwächsten von den drei Mitteln. Als Zusammenfassung über die drei PDE5-Hemmern kann ich sagen, dass Levitra das beste Medikament zur Behandlung der Erektionsstörungen ist.

alt_ico_user von Stephan
2015-12-03
Levitra Erfahrung
27 5

Also, ich hatte geringe Erektionsstörungen, es klappte mir nicht so einfach ihn einzuführen und die Erektion zu halten. Dann bestellte ich Levitra 20mg, aber ich sollte nur 10mg einnehmen. Ich teilte die Tablette. Das Mittel wirkte ganz schnell. Nach ungefähr 30 Minuten hatte ich ein wenig Nasenverstopfung und Rötungen im Gesicht. Ich bekam bei jeder Erregung sehr starke Erektion, wie ich lange Zeit nicht hatte. Solche Erektion hielt so lange an, solange die Erregung dauerte. Ich konnte die feste Erektion erhalten so lange und so oft wie ich wollte, manchmal machte ich Pausen, alles war toll. Doch dann begannen die Kopfschmerzen. Sie dauerten auch den nächsten Tag, wie die Wirkung von Levitra. Es reichte ihn einfach zu berühren und er ging hoch. Die Nebenwirkungen fühlte ich auch die nächsten 2 Einnahmen des Mittels. Dann nahm ich nur eine Viertel der 20mg Pille. Diese Dosis passt mir am besten und die Nebenwirkungen sind beinahe vergangen. Die Levitra Wirkung dauert allerdings noch des nächsten Tages. Ich bin glücklich, dass ich dieses Mittel gekauft habe, weil es mir hilft den natürlichen Sex zu genießen. Aber Sie sollen aufmerksam sein, da es unbequem sein kann, wenn er bei der Berührung hochgeht. Aber Levitra ist meine Wahl.

alt_ico_user von Horst
2015-11-30
Levitra ist meine Wahl und Rettung
23 6

Ich habe Diabetes I, eine schwierige Fall, leider auch hat die Erkrankung die erektile Funktion hart betroffen. Wegen Probleme mit Gefäßen erziele ich keine feste Erektion, bleibt die Libido jedoch hoch. Seit ein paar Jahren verwende ich somit Potenzmittel, zuerst war das Viagra, später stieg ich aufs Willen meines Hausaztes auf Levitra um. Seit 2013 habe ich die Arztpraxis nicht mehr besucht und bestelle hier online. Was sage ich, hier bei EP verkauft man alles andere als Fälschungen, das kann ich sicher behaupten. Das Levitra von hier ist dem Mittel aus der Apotheke identisch, von Packung bis Wirkung. Gute Verfallsdaten. Der Preis ist Ok, insbesondere wenn die entfallenen Kosten für Arztbesuch abzurechnen. Nun kaufe ich die Großpackung für 369 Euro (50 tabs), das reicht mir für ein paar Monate. Ein paar Male musste ich auf die Lieferung länger als versprochen warten, anderer Nachteil ist auch dass ein- oder zweimal Levitra nicht am Lager war, als ich meine Bestellung abgeben wollte. Jedoch bin im großen und ganzen zufrieden und wende mich an die Apotheke immer wieder. Mfg, Andreas.

alt_ico_user von Andreas
2015-02-05
Levitra Original 10mg Erfahrungen
20 5

Kürzlich machte ich folgende Erfahrungen mit dem Potenzmittel Levitra 10mg. Ich kaufte mir 20mg-Tabletten und halbierte mit einem Messer. Später etwa nach einer Stunde hatte ich Sex mit meiner Partnerin. Schon beim Knutschen hatte ich einen prallen Ständer. Und sofort eine verstopfte Nase. Dann übten wir Verkehr aus, das beste Stück war so hart, dass das Eindringen leicht war. Ich kann zu einem Orgasmus, wie ich den noch nie früher erlebt hatte. Unheimlich heftig. Meine Partnerin hatte auch ihren Höhepunkt erreicht. Ich konnte 3 Geschlechtsakte hintereinander vollbringen, mit kurzen Pausen. Ich fühlte mich wie in den besten Jahren.

alt_ico_user von Mats
2014-07-29
Levitra 20mg Filmtabletten Erfahrung
26 4

Dank Levitra von Bayer habe ich meine Potenzprobleme endlich in den Griff bekommen. Meine 20mg-Tabletten teile ich, weil 10mg bei mir super wirken. Also, ich nehme eine 10mg Levitra eine Stunde vor dem Sex ein. Danach habe ich eine pralle Erektion wie in den besten Zeiten (bin eigentlich 48 J.). Die Erektion hält lange an, sodass meine Frau mindestens 2 Orgasmen erlebt. Nach einer kurzen Pause, etwa 20 Minuten, wenn meine Frau mich zum Beispiel oral stimuliert, geht es sofort in die nächste Runde. Eine total verstopfte Nase macht sich bei mir am Tag danach als Nebenwirkung bemerkbar.

alt_ico_user von Gregor
2014-05-30
Meine Levitra 10mg Erfahrungen
13 4

Ich habe vor 2 Wochen das allererste Mal Levitra eingenommen. Bisher verwendete ich ausschließlich Viagra 50mg. Da bei mir nach der Einnahme von Viagra nicht selten starke Kopfschmerzen auftraten, wurde es mir empfohlen, auf Levitra umzusteigen. Ich fuhr zu meiner neuen Freundin, eine halbe Stunde davor 10mg Levitra eingenommen. Etwa nach 15 Min. spürte ich schon deutlich, daß es langsam losgeht, während ich noch unterwegs zu meiner Freundin war. Als ich bei ihr angekommen war, erreichte Levitra die volle Wirkung. Wir saßen gemütlich auf dem Sofa und ich hatte eine pralle Latte. Levitra in der Dosisstärke 10mg wirkt bei mir sehr gut, deswegen bleibe ich bei diesem Potenzmittel. Sehr minimal sind die Nebenwirkungen. Bei Viagra 50mg hatte ich starke Kopfschmerzen und gerötete Augen. Bei Levitra 10 nur leichte Kopfschmerzen manchmal, nach nach kurzer Zeit von selbst verschwinden.

alt_ico_user von Frieder
2014-05-16
Meine Levitra 20mg Erfahrungen
32 3

Ich hab nur mit dem Potenzmittel Levitra von Bayer Erfahrungen gemacht. Nach mehreren Tests bin ich dann zum folgenden Schluss gekommen: Für mich ist es am besten, die Pillen Levitra 20mg etwa zwei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr einzuwerfen. In diesem Fall kann ich mir sicher sein, daß das Arzneimittel hundertprozentig wirkt. Selbstverständlich kann man es früher einnehmen, besser aber auf leeren Magen. Zu erwähnen ist, dass ich und meine Partnerin für Levitra 20 dankbar sind, insbesondere für seine lange Wirkung. Nach der Einnahme habe ich nie Sorgen, dass ich zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht kann. Jetzt zu den Nebenwirkungen: Am Häufigsten hab ich Sodbrennen, selten Kopfschmerzen und gerötetes Gesicht. Jetzt warte ich auf meine größere Bestellung Levitra, weil meine vorherige Bestellung (eine kleine) alle ist.

alt_ico_user von Mika
2014-05-04
Levitra (Vardenafil) 20mg Bayer Erfahrungsbericht
35 4

Vor allem will ich erwähnen, dass Levitra 20mg bei mir jedenfalls besser wirkt als Viagra 100 mg. Zum Beispiel gestern abend hab ich eine ganze Tablette eingenommen, nach einer reichlichen Mahlzeit. So etwa nach einer Stunde kam die erste Erektion. Nur wenig Stimulation war notwendig. Die Erektion blieb hart 10 Min. so ohne irgendwelche weitere Stimulationen. Bei Viagra sieht es bei weitem nicht so aus. Im Bett mit meiner Partnerin hatte ich wirklich gute Erektionen. Als ich am Morgen aufgewacht war, hatte ich eine Mörderlatte. Und dann mal wieder war der Penis schlaff. Es reichte schon aus, sich an meine Süße zu drücken, damit der Penis sich wieder versteifte. Solche Erfahrungen hatte ich nie mit Viagra 100mg. Auch mit Kamagra 100 nicht. Damit will ich nicht behaupten, dass Viagra oder Kamagra nicht wirken. Bei mir zeigt Levitra bloß eine bessere Wirkung im Vergleich zu den zwei genannten Konkurrenten. Alle diese Präparate lösen Kopfschmerzen aus. Selbstverständlich ist es kein Geheimnis.

alt_ico_user von Wolfgang
2014-04-26
Levitra 5mg Erfahrungen
27 5

Über Levitra von Bayer kann ich nur Positives sagen. Es hat eigentlich lange gedauert, bis ich zum Arzt ging. Die Ursachen für ED sind bei mir organisch. Wegen chronischer Erkrankungen empfahl der Arzt mir Levitra in der Dosisstärke 5mg. Die 20mg-Tabletten müssen also geviertelt werden. Leider gibt es in der Online-Apotheke keine 5mg-Tabletten. Nach der ersten Einnahme hatte ich wiederum diesen Eindruck, dass ich kann. Bisher hatte ich mit meiner Partnerin nur selten Geschlechtsverkehr, eigentlich fast nie. Die Tablette nehme ich etwa zwei Stunden nach der letzten Mahlzeit, damit es sicher wirkt. So tollen Sex mit meiner Frau hatte ich noch nie in meinem Leben. Ich habe meine Ängste vergessen, dass der kleine Freund nicht mitspielt. Levitra hilft meiner Ehe, ich fühle mich ein Mann zu sein, sowohl körperlich als auch seelisch. Auf den nüchternen Magen eingenommen setzt die Wirkung der 5mg Levitra etwa nach 35 Minuten ein. Die Wirkungsdauer dieser Dosierung beträgt ungefähr 3 Stunden, seltener 4 Stunden. Kleine Nebenwirkungen treten bei mir auf, eigentlich leichte Kopfschmerzen, seltener eine mal stärker mal weniger ausgeprägt verstopfte Nase. Dieses Potenzmittel hat mein Leben verändert. Noch eines würde ich hinzufügen: Die Dosierung soll unbedingt mit einem Arzt besprochen werden. Für mich zum Beispiel eigenen sich nur 5mg Levitra.

alt_ico_user von Meik
2014-02-07
Meine Levitra Erfahrung
25 1

Am Anfang konnte ich mich für ein Potenzmittel nicht entscheiden, deshalb bestellte ich ein Original Testpaket. Die beste Erfahrung hatte ich mit Levitra von Bayer. Mehr als überrascht war ich nach der ersten Einnahme. Natürlich war ich anfangs skeptisch bezüglich Levitra, weil die meisten Männer Viagra so sehr anpreisen. Viagra ist mit Levitra kaum vergleichbar, das kann ich aus meiner Erfahrung mit den drei Potenzmitteln sagen. Nachdem ich eine 20mg Levitra eingenommen hab, setzte die Wirkung etwa nach 30 Min. ein. Schon beim Küssen mit meiner Partnerin bekam ich eine sehr harte Erektion. Mein Penis war sehr hart und sah größer aus, vielleicht wegen einer besseren Durchblutung. Levitra erinnerte mich daran, was guter Sex heißt.

alt_ico_user von Egon
2014-01-02
Levitra Erfahrungen: Wirkung super nicht ganz ohne Nebenwirkungen
35 3

Dreißig Minuten nach der Einnahme regt sich schon etwas in der Hose beim Kuscheln mit meiner Partnerin. In dieser Zeit wird es mir aber auch ziemlich warm, die Haut im Gesicht und an der Brust wird rot. Laut meinen Erfahrungen wirkt dieses Arzneimittel etwa 7 Stunden, danach lässt die Wirkung allmählich nach. Am nächsten Tag leichte Kopfschmerzen.

alt_ico_user von Bruno
2013-11-04
Levitra Erfahrungen
20 4

Ich kann sicher sagen, dass Levitra 10mg bei Erektionsstörungen effektiv funktioniert. Ich bin 77 Jahre alt. Und seit 2 Jahren hatte ich 80% misslungene Versuche, trotz hoher Lust sank die Erektion bei der Stimulation oder Eindringen, und war knapp vorhanden, obwohl die Situation schön war. Dann beschloss ich Levitra auszuprobieren um mein Problem zu lösen. Am Abend nahm ich eine Pille 10mg ein, danach in 40 Minuten bekam ich eine steife und andauernde Erektion, sie dauerte ungefähr 35 Minuten. Dann am Morgen hatte ich wieder nachhaltigen Sex mit starkem Orgasmus und Ejakulation. Für mich war das ein Erfolg. Ich hatte glücklicherweise keine Nebenwirkungen. Mein allgemeiner Gesundheitszustand ist ganz befriedigend. Nun ist meine Frau wieder zufrieden. Ich und meine Partnerin freuen uns auf neue erfolgreiche Versuche und Erlebnisse mit Levitra.

alt_ico_user von Peter Kruspe
2016-02-15
Levitra Erfahrungen
15 2

Hallo. Ich bin 49 Jahre alt. Meine liebe Frau ist 38 Jahre alt. Ab und zu habe ich Probleme und deswegen nehme ich die kleinste Dosis von Levitra, sie beträgt 5mg. Nach vielen Jahren der Probleme reicht mir diese Dosis um mit meiner Frau ein Paar Stunden wunderbaren Sex zu haben. Nach dem Sex sind wir immer sehr müde, aber froh. Zum Glück habe ich keine Probleme oder Nebenwirkungen, außer der Gesichtsrötung, die nach dreißig Minuten nach Einnahme von Levitra anfängt. Ich glaube, dass es vielleicht darin liegt, dass ich immer die kleinsten Dosen des Mittels einnehme. Ich kann sagen, dass ich über die Abwendung von Levitra keinesfalls bedauere. Im Vergleich zu unserem früheren sexuellen Leben ist unser heutiges so problemlos und frei geworden. Und ich bedanke mich bei Leivtra für diese Möglichkeit, und auch bei meiner Frau natürlich, weil sie solch eine nette Partnerin für mich ist. Ich bin schon beinahe 50, aber ich bin sicher, dass in diesem Alter mein Sexualleben fort setzt und ganz munter ist, und ich plane es zu nicht beendigen. Und Levitra hilft mir dabei. Deshalb kann ich das Mittel gerne anderen Männern empfehlen.

alt_ico_user von Richard
2015-12-05
Levitra Erfahrungen
22 7

Vor ein Paar Jahren hatte ich manchmal Erektionsprobleme und dadurch erhielt ich kein Vergnügen vom Sex. Mein Arzt hat mir empfohlen Levitra einzunehmen. Und dank diesem Mittel bin ich jetzt ein anderer Mann, weil es meine Probleme gelöst hat. Meine Frau ist heute auch mit unserem Geschlechtsleben ganz zufrieden. Aber nun brauchen wir über unseren Wunsch vom Sex abends einander im voraus zu melden, so dass ich die hochpreisige Tablette nicht unnützerweise einnehme. Ich bin 70 Jahre alt, wir mit meiner Frau wenden die Tablette jede Woche an. Wir haben den besten Sex in unserem Leben. Wir sind schon 35 Jahre verheiratet. Bei der Einnahme gibt es nicht so ausgeprägte Nebenwirkungen. Es kann leichte Nasenverstopfung sein, doch das bedeutet, dass Levitra schon zu wirken anfängt. In einer Stunde nach Einnahme des Mittels vor dem Sex beginne mich vorzubereiten, so dass wir danach zusammen schon ruhig außer Rand und Band geraten könnten. Dazu merke ich, dass nach der Einnahme des Potenzmittels nicht nur die Festigkeit, sondern auch mein Ausdauervermögen sich wesentlich verbessert haben, was uns beiden sehr freut. Also, ich rate anderen Männern, die an Erektionsdysfunktion leiden, Levitra zu gebrauchen. Hoch lebe Levitra!

alt_ico_user von Wilhelm
2015-11-27
Levitra Erfahrungsbericht
20 6

Ich (55) bin wiederum glücklich verliebt, aber wegen der ED konnte ich die Nähe mit meiner jungen Partnerin (26) kaum genießen, weil der Penis nicht ausreichend hart wurde oder ein paar Minuten nach dem Einführen erschlaffte. Ich sagte meiner Freundin, dass ich Potenzmittel einnehme. Und sie hat selbstverständlich nichts dagegen. Da ich schon Viagra, Levitra und Cialis einnahm, kann ich sagen, dass Levitra in meinem Fall deutlich besser einschlägt als Cialis oder Viagra. Ich versuche hier zu beschreiben, wie Levitra bei mir wirkt: Vorgestern nahm ich gegen 3 Uhr nachmittags eine 20-mg-Tablette. Nach 1 Stunde kam die erste Erektion. Ein klein wenig Stimulation war dafür ausreichend. Auffallend ist, dass die erste Erektion etwa 10 Minuten hart blieb, ohne dass ich oder meine Partnerin etwas machen musste. Über Viagra kann ich so was nicht berichten. Beim Akt hielt die Erektion länger als sonst an und blieb wirklich hart. Am Abend, d.h. 6 Stunden nach der Einnahme, hatte ich noch eine echt gute Erektion.

alt_ico_user von Frank
2015-03-11
Wieder ein Kerl mit 66 dank Levitra
18 1

Meine Frau ist 62, wir haben bis nun 2-3mal in der Woche Sex, das ist dank ihrer kurvenreichen Figur und dem ausgelesenen Geschmack für Kleider. Erektionsprobleme haben bei mir um ein Halbjahr her angefangen, wo ich schon etwa 10 Minuten fürs Erzielen eines harten brauchte. Das hat mich stark betrübt und die ganze Leistung im Bett nicht zuletzt beeinflusst. Ich habe Levitra 10mg geschluckt, bevor ins Bett zu gehen, in 40 Minuten schon scharf genug ohne besonders stimuliert zu werden. Zweimal ejakuliert danach, und gute Latte am Morgen.

alt_ico_user von Joachim
2015-03-01
Meine Levitra 20 mg Erfahrung
34 5

Nach meiner Prostata-OP habe ich Cialis verabreicht bekommen. Mit Cialis hatte ich keine guten Erfahrungen: Es war bei mir so, daß ich von den Tabletten Cialis immer einen heißen roten Kopf bekommen hatte. Ich konnte diese Tabletten einfach nicht vertragen. Danach stieg ich auf Levitra um nach dem Gespräch mit meinem Arzt. Levitra wirkt bei mir gut, die Erektion ist konstant. Ein leichter Druck im Kopf ist die einzige Nebenwirkung, keine andere bemerkt. Dank Levitra kann ich jetzt mein Sexualleben ganz gut gestalten.

alt_ico_user von Elias
2014-06-12
Levitra hilft bei Potenzproblemen
32 6

Einige Zeit lang hatte mein Mann Potenzprobleme. Was die Qualität unserer Beziehungen und sein Selbstwertgefühl anbetrifft, so hat dieses Problem ihn sehr stark betroffen. Zu einem Arzt wollte er nicht, vertraut den Urologen nicht, will seine Zeit und sein Geld nicht vergeuden. Die einzige Lösung war, Potenzmittel anzuwenden. Mit einigen Potenzmitteln war er überhaupt nicht zufrieden, wegen starken Nebenwirkungen. Schließlich beschloss er, das Potenzmittel Levitra auszuprobieren. Welchen Effekt wollte er denn erreichen? Er wollte eine langanhaltende Erektion und jederzeit zum Sex bereit zu sein: morgens oder abends nach der Arbeit. Morgens hat er keine Probleme, aber nach einer 12-stündigen Schicht will er, kann aber nicht. Damit seine Wünsche seinen Fähigkeiten entsprächen, probierte er Levitra aus. Bei meinem Mann wirkt es! Die Wirkung ist erst in 2 Stunden nach der Einnahme spürbar. In der Produktbeschreibung steht es, dass Levitra bis zu 12 Stunden wirkt. Bei meinem Mann sind es aber beinahe 2 Tage! Für uns bietet Levitra viele Vorteile: eine lange Wirkung, die Erektion ist ganz natürlich, so dass wir beide mehr Befriedigung beim Sex bekommen. Allerdings gibt es auch Nachteile, und zwar der Preis ist ziemlich hoch und mögliche Nebenwirkungen. Hat man Herzprobleme, so würde ich abraten, Levitra ohne Absprache mit einem Arzt einzunehmen, denn es gibt Risiken. Im Großen und Ganzen sind wir mit der Wirkung von Levitra zufrieden))

alt_ico_user von Nicole
2017-11-28
Levitra hat eine gute Wirkung
26 3

Ich habe lange darüber nachgedacht, so was auszuprobieren. Ich hab eigentlich keine Probleme mit dem Stehvermögen. Ich bin Mitte 40 und meine neue Freundin ist 20. Ich beschloss Levitra einzunehmen, um sicher zu sein, dass alles klappt. Ich wählte gerade Levitra anhand der Erfahrungsberichte, weil es die geringsten Nebenwirkungen hat. Nun zum Thema: Ich nahm eine Pille etwa vor 30-40 Minuten, wir unterhielten uns ein bisschen, nach dem ersten Kuss war ich merkwürdigerweise startklar. Zuerst dachte ich mir, dass die Wirkung bald nachlässt und die Erektion zurückgeht, aber Levitra wirkte. Die erste Runde dauerte beinahe 20 Minuten (die Empfindlichkeit war etwas verringert). Sogar nach dem Samenerguss stand er noch 5 Minuten... dann sprachen wir und ich schlummerte ein. Etwa nach einer halben Stunde begannen wir zu küssen, und die Wirkung war wiederum dieselbe! Levitra wirkt aber nur dann, wenn ich Lust habe. Mit einem steifen Penis lief ich nicht herum ))) Die Wirkung dauert 7 Stunden an. Ich hab Erfahrungen nur mit dem Original gemacht.

alt_ico_user von Daniel
2017-12-26
Sehr gut
33 1

Ich hab Cialis und Viagra Generika eingenommen. Ich finde, dass Levitra am effektivsten ist und nur geringe Nebenwirkungen hat.

alt_ico_user von N.
2018-03-14
Erfahrungsbericht schreiben

Bewertung:

Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise