klicken
Bestellstatus prüfen

Männergesundheit

Impotenz durch enge Unterhosen?

potency-underwear-ALT_BIG_IMG
  • teilen

Lesedauer: 5 Min.

Was glauben Sie, gibt es einen Zusammenhang zwischen Unterhosen und dem Sexualleben des Mannes? Es stellte sich heraus, dass es wirklich einen Zusammenhang gibt. Die Gesundheit des Mannes, und zwar seiner Geschlechtsorgane, steht in direkter Abhängigkeit von der Bequemlichkeit der Unterwäsche.

Die heute populären Modelle der männlichen Unterwäsche sind Slips und eng anliegende Boxer, die für das schöne Geschlecht attraktiv aussehen sollen. Das ist aber nicht die beste Variante für die Gesundheit des Mannes. Solche Modelle der Unterwäsche üben einen Druck auf die männlichen Genitalien aus, die Blutzufuhr zum Hodensack wird gehindert. Es führt außerdem zu einer Stauhitze im Intimbereich und manchmal macht Männer nach Viagra Original 100mg oder Cialis ohne Rezept wegen Erektionsproblemen zu greifen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Erhöhung der Temperatur der Genitalien zur Herabsetzung der Spermienquantität um 14% beiträgt. Normale Spermienwerte werden erst in ein paar Monaten wiederhergestellt.

Männer, die immer einen engen Slip oder eng anliegende Boxershorts tragen, werden auf bestimmte Schwierigkeiten stoßen, ein Kind wegen der Probleme mit der Spermienqualität zu zeugen. Solche Probleme werden auch dann beobachtet, wenn ein Mann Grippe oder eine Erkältung hat, weil sich die Temperatur des Körpers während der Erkrankung deutlich erhöht. Mit einem Worte sollte man Slips oder enge Boxer am besten für eine kurze Zeit tragen, solches Kleidungsstück wäre beispielsweise für den Strand geeignet.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass Strings und Tangas auch keine gute Variante für die Gesundheit des Mannes sind. Diese Modelle eignen sich aus der physiologischen Sicht zum Tragen nicht. Das ist nicht nur unbequem, sondern auch es führt zu einem Wärmestau in den Geschlechtsorganen sowie zur Bildung der feinen Mikrorisse der Haut, in die Infektionen eingetragen werden können.

Aus der medizinischen Sicht wäre ein neues Modell der Unterwäsche für Männer geeignet. Es sieht wie Boxer aus, hat aber eine spezielle Tasche für Geschlechtsorgane. Beim Tragen dieses Modells ist die Aufwärmung der Geschlechtsorgane ausgeschlossen, die Haut schwitzt nicht, wie es der Fall beim Tragen der engen Unterwäsche ist.

Obwohl es eine große Modellreihe der männlichen Unterwäsche gibt, empfehlen die Ärzte, weit geschnittene Boxershorts zu tragen. Dabei werden die Geschlechtsorgane gut durchlüftet, schwitzen nicht, und die Haut wird nicht gereizt. Außerdem gibt es heute eine reiche Auswahl an den Boxershorts: Gemustert, farbig etc. Man sollte aber beim Sortiment den Überblick nicht verlieren, sondern eine richtige Entscheidung treffen.

Bei der Wahl der Unterwäsche sollte man nicht nur der sicheren und gesunden Unterwäschemodellen den Vorzug geben, sondern auch überprüfen, ob die Unterwäsche aus einem guten Stoff gemacht ist. Optimal wäre Baumwolle. Dieser Stoff lässt genug Luft rein und hat ausgezeichnete hygroskopische Eigenschaften, während synthetische Stoffe zur Stauhitze führen und verschiedene gesundheitliche Probleme auslösen.

Außerdem sollte man eine richtige Größe wählen. Zu empfehlen wäre die Unterwäsche eine Größe zu groß. Es ist einfach bequemer. Merken Sie sich: Es gibt Modelle zum Schlafen und für den wachen Zustand. In engen Boxershorts ist es nicht gesund zu schlafen, weil im Schlaf kommen nächtliche spontane Erektionen vor, und eine enge Unterhose würde stören. Somit wären weit geschnittene Boxershorts die gesündeste Unterwäsche für den Mann.

Bezüglich der Potenz können wir Sie glücklicherweise beruhigen. Es kann eine Impotenz durch enge Unterhosen nicht entstehen. Enge Unterwäsche hat keinerlei Einfluss auf die Erektionsfähigkeit, sondern kann einigermaßen die Fruchtbarkeit des Mannes beeinträchtigen. Wenn Sie Potenzprobleme haben, könnten Sie bei uns das Potenzmittel von Ajanta Pharma Ltd Kamagra rezeptfrei kaufen. Lernen Sie unser Angebot kennen!


Quellen

  1. Tiemessen CH, Evers JL, Bots RS. Tight-fitting underwear and sperm quality. Lancet. 1996 Jun 29;347(9018):1844-5.
  2. Mínguez-Alarcón L, Gaskins AJ, Chiu YH, Messerlian C, Williams PL, Ford JB, Souter I, Hauser R1, Chavarro JE. Type of underwear worn and markers of testicular function among men attending a fertility center. Hum Reprod. 2018 Sep 1;33(9):1749-1756.
  3. Jurewicz J, Radwan M, Sobala W, Radwan P, Jakubowski L, Hawuła W, Ulańska A, Hanke W. Lifestyle factors and sperm aneuploidy. Reprod Biol. 2014 Sep;14(3):190-9.
  4. Jung A, Schuppe HC. Influence of genital heat stress on semen quality in humans. Andrologia. 2007 Dec;39(6):203-15.

Schon gewusst?

Eine angeborene Verkrümmung des Penis betrifft etwa 1 bis 4% aller Männer. Die Ursache ist meist in einem Defekt während der embryonalen Entwicklung zu finden.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Für Männer

2019-09-05

Warum sollten Sie nicht Viagra und Grapefruitsaft zusammen einnehmen?

Viagra und Grapefruit

Grapefruitsaft ist durch seine Nährstoffe bekannt, er beinhaltet große Menge Vitamin C und andere wichtige Vitamine und organische Säuren. Dieser Saft hilft sogar bei der Behandlung der Hypertonie und Hepatitis C! Zugleich ist der Grapefruitsaft eine richtige Katastrophe für die Pharmafirmen. Dieser Saft kombiniert so schlecht mit der Einnahme von Medikamenten, dass die Amerikaner alle neuen Arzneien auf die Kombination mit dem Grapefruitsaft prüfen. In Kombination mit einigen Stoffen kann der Grapefruitsaft tödliche Gefahr darstellen.

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Für Männer

2019-08-29

Wechselwirkung Antibiotika und Viagra

antibiotic-ALT_SMALL_IMG

Viele Männer stellen die Frage über die gleichzeitige Einnahme von Potenzmitteln und Antibiotika. Es ist bekannt, dass Antibiotika selbst eine negative Auswirkung auf die männliche Potenz haben. Was tun, wenn es trotzdem notwendig ist, Antibiotika einzunehmen, aber man möchte auch gut im Bett bleiben? Darf man Antibiotika zusammen mit Potenzmitteln einnehmen?

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Für Männer

2019-08-23

Viagra Wirkung

beste Viagra Wirkung

Um Viagra Wirkung zu verstehen, müssen wir uns zuerst mit dem Erektionsmechanismus auseinandersetzen. Sexuelle Erregung verursacht die Erweiterung der Blutgefäße im kleinen Becken sowie die Blutzufuhr zum Penis. Dadurch wird der Penis härter und größer, eine Erektion findet statt. Nach dem Samenerguss fließt Blut aus dem Penis ab, und die Erektion geht zurück. Die Anwendung mancher Arzneimittel (zum Beispiel Antihypertensiva) sowie eine Reihe von chronischen Erkrankungen verschlimmern die Durchblutung im Körper samt dem Penis. In solchem Fall kann sexuelle Erregung für eine ausreichende Blutzufuhr zum Penis nicht sorgen: Eine Erektion findet überhaupt nicht statt oder entsteht, aber sie ist nicht ausreichend hart, um einen befriedigenden Geschlechtsakt zu vollbringen. Bei solchen sich wiederholenden Misserfolgen im Sex spricht man über eine erektile Dysfunktion.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2019-08-23

Was ist das beste Potenzmittel?

Best_Potency_Pill_VCLS-ALT_SMALL_IMG

Viagra, Cialis, Levitra und Spedra sind beliebte Medikamente zur Behandlung der Symptome der erektilen Dysfunktion. Diese 4 Potenzmittel wurden sowohl von der US-Behörde FDA als auch von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zugelassen. Ihre Wirkungsweise ist ähnlich. Es gibt jedoch bestimmte Unterschiede. Es ist wichtig, diese Unterschiede zu verstehen, um die beste Wahl zu treffen.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2019-08-15

Viagra Nebenwirkungen

Viagra Nebenwirkungen

Bei der Entscheidung ein erfülltes Geschlechtsleben dank den Potenzpillen Viagra, Cialis und Levitra wiederherzustellen muss der Mann ein geeignetes Präparat finden. Dabei kann nur ein Arzt helfen. Hier werden nur die wichtigsten Nebenwirkungen der Potenzmittel angeführt, sowie Indikationen und Gegenanzeigen.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise