klicken
Bestellstatus prüfen

Für Männer

Blind durch Viagra

deblinddurchviagra-ALT_BIG_IMG
  • teilen

Lesedauer: 3 Min.

Kann Viagra blind machen?

Für heute gibt es viele Präparate gegen Mannesschwäche. Viagra war das erste und das berühmteste Heilmittel dieser Gruppe. Viele zufriedenen Anwender berichten über ihren positiven Effekt. Wie erzählen Ihnen jetzt, wie man blind durch Viagra werden kann.

Bis vor kurzem herrschte es die Meinung, dass die Anwendung solcher Medikamente, wie Sildenafil Sehstörungen bewirken kann. Die Erscheinung von solchen Medikamenten, wie Cialis und Viagra  auf dem Markt hat das Wesen der ED Behandlung bei Männern grundsätzlich verändert. Der Effekt dieser Präparate ist damit verbunden, dass sie die Abspannung des Stickstoffoxids aktiv intensivieren, das bei Sexualerregung entsteht. Sie beeinflussen die Glattmuskeln der Arterien und bekräftigen die Durchblutung im Zeugungsglied.

Welche Nebenwirkungen auf Augen hat Viagra?

Es wird befürchtet, dass man blind durch Viagra werden kann, weil diese Potenzpräparate auch die Augengefäße oder Veränderungen in der Netzhaut bewirken können. Die Männer, die diese Medikamente gebrauchen, berichten oft über verschwommenes Sehen, Änderung der blaugrünen Farben, intensive Helligkeitsempfindung.

Es gibt Untersuchungen des Einflusses von Viagra auf männliches Sehen. William H. Cordell, ein Mitarbeiter des Forschungslabors Eli Lilly and Company in Indianapolis, hat zusammen mit seinen Kollegen eine Untersuchung durchgeführt, um klarzulegen, ob diese Potenzheilmittel die Netzhaut wirklich beeinträchtigen. Die zwei allbeliebtesten Präparate Tadalafil (Cialis) und Sildenafil (Viagra) wurden unter Beteiligung von 244 Freiwilligen mit der ED im Alter von 30 bis 65 getestet. Die Teilnehmer wurden auf 3 Gruppen geteilt: 85 Männer gebrauchten 5mg Cialis täglich, 77 — 50mg Viagra und 82 erhielten Placebo im Laufe von 6 Monaten. Die Fachleute haben ihre Augen vor, im Laufe und nach der Forschung sorgfältig untersucht, Elektroretinographie gemacht.

In einem halben Jahr wurden bei 79% aller Teilnehmer keine Veränderungen der Sehorgane bemerkt. Neun Männer haben diese Anwendung durch andere Ursachen aufgehört. Nur ein Fall von allen war ophthalmologisch, doch er war in der Placebo-Gruppe. Die Wissenschaftler haben keine Abweichungen des Befindens bei den Männern bemerkt, die von der Giftigkeit des Präparates zeugen könnten, und festgestellt, dass man blind durch Viagra nicht werden kann.

Also, ist es wahr, dass Viagra macht blind?

Wer soll den Augenarzt konsultieren? Es gibt Gründe allerdings, wodurch sich die Augenärzte mit der Wirkung und Nebenwirkungen der Potenzarzneimittel vertraut machen sollen. Die Häufigkeit der Erektionsdysfunktion, die eine Form der Erkrankung der peripheren Gefäße darstellt und männliche Fähigkeit Erektion zu erreichen schwächt, nimmt mit dem Alter zu, wenn andere Krankheiten wie Zuckerkrankheit oder Herzerkrankungen entstehen. Deswegen sollen viele Männer, die Cialis oder Viagra anwenden, zur Vorbeugung der Augenkomplikationen, wie diabetische Retinopathie, Makuladistrophie und retinale Angiopathie, den Augenarzt regelmäßig besuchen.

Die vollständigen Angaben der Untersuchung wurden im amerikanischen Monatsheft Archives of Ophthalmology publiziert. Nun verstehen Sie, wie man blind durch Viagra werden kann. Umfassende Informationen zu den Nebenwirkungen von Viagra gibt es im neulich aktualisierten Blogpost.

Schon gewusst?

Eine regelmä­ßige Anwendung von Kamagra unterstützt auch die üblichen und nächtlichen Erek­tionen. Das gilt als eine Art Training für die Schwellkörper.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Für Männer

2019-09-05

Warum sollten Sie nicht Viagra und Grapefruitsaft zusammen einnehmen?

Viagra und Grapefruit

Grapefruitsaft ist durch seine Nährstoffe bekannt, er beinhaltet große Menge Vitamin C und andere wichtige Vitamine und organische Säuren. Dieser Saft hilft sogar bei der Behandlung der Hypertonie und Hepatitis C! Zugleich ist der Grapefruitsaft eine richtige Katastrophe für die Pharmafirmen. Dieser Saft kombiniert so schlecht mit der Einnahme von Medikamenten, dass die Amerikaner alle neuen Arzneien auf die Kombination mit dem Grapefruitsaft prüfen. In Kombination mit einigen Stoffen kann der Grapefruitsaft tödliche Gefahr darstellen.

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Für Männer

2019-08-29

Wechselwirkung Antibiotika und Viagra

antibiotic-ALT_SMALL_IMG

Viele Männer stellen die Frage über die gleichzeitige Einnahme von Potenzmitteln und Antibiotika. Es ist bekannt, dass Antibiotika selbst eine negative Auswirkung auf die männliche Potenz haben. Was tun, wenn es trotzdem notwendig ist, Antibiotika einzunehmen, aber man möchte auch gut im Bett bleiben? Darf man Antibiotika zusammen mit Potenzmitteln einnehmen?

verfasst von Jonas Meyer

weiter lesen

Für Männer

2019-08-23

Viagra Wirkung

beste Viagra Wirkung

Um Viagra Wirkung zu verstehen, müssen wir uns zuerst mit dem Erektionsmechanismus auseinandersetzen. Sexuelle Erregung verursacht die Erweiterung der Blutgefäße im kleinen Becken sowie die Blutzufuhr zum Penis. Dadurch wird der Penis härter und größer, eine Erektion findet statt. Nach dem Samenerguss fließt Blut aus dem Penis ab, und die Erektion geht zurück. Die Anwendung mancher Arzneimittel (zum Beispiel Antihypertensiva) sowie eine Reihe von chronischen Erkrankungen verschlimmern die Durchblutung im Körper samt dem Penis. In solchem Fall kann sexuelle Erregung für eine ausreichende Blutzufuhr zum Penis nicht sorgen: Eine Erektion findet überhaupt nicht statt oder entsteht, aber sie ist nicht ausreichend hart, um einen befriedigenden Geschlechtsakt zu vollbringen. Bei solchen sich wiederholenden Misserfolgen im Sex spricht man über eine erektile Dysfunktion.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2019-08-23

Was ist das beste Potenzmittel?

Best_Potency_Pill_VCLS-ALT_SMALL_IMG

Viagra, Cialis, Levitra und Spedra sind beliebte Medikamente zur Behandlung der Symptome der erektilen Dysfunktion. Diese 4 Potenzmittel wurden sowohl von der US-Behörde FDA als auch von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zugelassen. Ihre Wirkungsweise ist ähnlich. Es gibt jedoch bestimmte Unterschiede. Es ist wichtig, diese Unterschiede zu verstehen, um die beste Wahl zu treffen.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Für Männer

2019-08-15

Viagra Nebenwirkungen

Viagra Nebenwirkungen

Bei der Entscheidung ein erfülltes Geschlechtsleben dank den Potenzpillen Viagra, Cialis und Levitra wiederherzustellen muss der Mann ein geeignetes Präparat finden. Dabei kann nur ein Arzt helfen. Hier werden nur die wichtigsten Nebenwirkungen der Potenzmittel angeführt, sowie Indikationen und Gegenanzeigen.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise