klicken
icon_covid

Der AUSBRUCH DER CORONAVIRUS-KRANKHEIT HAT KEINE GROSSEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ARBEIT VON EUROPE-PHARM. Je nach der Region kann es jedoch zu leichten Versandverzögerungen kommen.

Für Männer

Wechselwirkung Antibiotika und Viagra

Antibiotika und Potenzmittel
  • teilen

Lesedauer: 5 min.

Wie verträgt sich Viagra mit Antibiotika?

Viele Männer stellen die Frage über die gleichzeitige Einnahme von Potenzmitteln und Antibiotika. Es ist bekannt, dass Antibiotika selbst eine negative Auswirkung auf die männliche Potenz haben. Was tun, wenn es trotzdem notwendig ist, Antibiotika einzunehmen, aber man möchte auch gut im Bett bleiben? Darf man Antibiotika zusammen mit Potenzmitteln einnehmen?

In der Regel steht in der Anwendungsvorschrift von Viagra, Cialis und Levitra keine Gegenanzeige zur gleichzeitigen Einnahme vom Potenzmittel und Antibiotika. Trotzdem wird es häufig in der Medikamentenbeschreibung erwähnt, dass man Sildenafil, Vardenafil und Tadalafil (Wirkstoffe in den obengenannten Arzneien) zusammen mit Antibiotika vorsichtig einnehmen soll.

Sie sollen genau wissen, welches Antibiotikum Sie einnehmen und auf welche Weise es mit den Wirkstoffen der bestimmten Potenzmittel zusammenwirkt. Dafür brauchen Sie entweder eine Medizinausbildung oder eine Arztkonsultation. 

Einige Antibiotika können mit den Komponenten der Potenzmittel zusammenwirken. So zum Beispiel Erythromycin oder Rifampicin können die Wirkung von Viagra beeinträchtigen.

Bei der Einnahme von Levitra soll man auch mit Erythromycin vorsichtig sein: die Vardenafildosis soll 5 Mg nicht übersteigen, wenn es mit Erythromycin gleichzeitig eingenommen wird. Arbidol wirkt mit Sildenafil nicht zusammen. Außerdem kann die gleichzeitige Einnahme von Antibiotika und Potenzmittel die Verstärkung von Viagra Nebenwirkungen provozieren.

Beachten Sie, dass wenn die Antibiotika-Einnahme keine Gegenanzeige zu einem bestimmten Medikament ist, weist das noch nicht darauf hin, dass solche Medikamentenkombination nicht gefährlich ist!

In den meisten Fällen wurde die Forschung solcher Medikamentenkombination einfach nicht durchgeführt. Obwohl auf vielen Web-Seiten behauptet wird, dass die gleichzeitige Einnahme von Viagra und Antibiotika kombinierbar ist, ist die Rede von einem absolut gesunden Menschen. Doch auch ein gesunder Mensch soll solche Kombination vermeiden: sowohl Antibiotika, als auch Sildenafil üben eine Wirkung auf das Nervensystem und die Leber aus. Man soll natürlich keinen Alkohol konsumieren, denn Alkohol sowohl mit Antibiotika als auch mit Potenzmitteln schlecht kombinierbar ist.

Top 11 der Antibiotika, die am häufigsten verwendet werden

Es gibt kein Universalantibiotikum, das jede Infektion ausheilen kann. Die Wirkung der Antibiotika richtet sich gegen die von Bakterien ausgelösten Infektionen, z. B. Staphylokokken, Streptokokken oder Kolibakterium.

Antibiotika töten Bakterien ab, d. h. wirken bakterizid, oder hemmen Wachstum und Vermehrung von Bakterien, d. h. wirken bakteriostatisch. Antibiotika wirken nicht gegen Virusinfektionen.

Hier ist die Liste der Antibiotika, die am häufigsten eingesetzt werden:

  1. Amoxicillin. Jetzt können Sie preiswert Amoxicillin kaufen. Im Sortiment der Apotheke Europe Pharm haben wir alles, was Sie suchen.
  2. Doxycyclin
  3. Cephalexin
  4. Ciprofloxacin
  5. Clindamycin
  6. Metronidazol
  7. Azithromycin
  8. Sulfamethoxazol und Trimethoprim
  9. Amoxicillin und Clavulanat
  10. Levofloxacin
  11. Erythromycin

Weiter betrachten wir, ob es eine Wechselwirkung zwischen den aufgelisteten Antibiotika und Viagra gibt.

Wechselwirkung zwischen Viagra und Erythromycin/ Azithromycin

Erythromycin verändert die Pharmakokinetik von Sildenafil durch Hemmung seines CYP3A4-vermittelten First-Pass-Metabolismus. Angesichts dieser Tatsache kann eine geringe Anfangsdosis von Viagra (25 mg) für Patienten in Betracht gezogen werden, denen Erythromycin oder andere starke CYP3A4-Inhibitoren verabreicht werden.

Azithromycin hatte keinen Einfluss auf die Pharmakokinetik von Sildenafil. Daher ist keine Dosisanpassung erforderlich bei Patienten, die diese Arzneimittel gleichzeitig erhalten.

Wechselwirkung zwischen Viagra und Ciprofloxacin

Es gibt mäßige Wechselwirkungen. Zusammen könnten diese Medikamente bestimmte Risiken verbergen. Es wäre immer sinnvoll, zuerst mit dem behandelnden Arzt zu sprechen.

Ciprofloxacin kann die Fähigkeit des Körpers verringern, den Wirkstoff Sildenafil in Viagra zu verstoffwechseln. Infolgedessen kann sich die Konzentration von Sildenafil im Blutplasma erhöhen. Dies bedeutet eine höhere Wahrscheinlichkeit von starken Nebenwirkungen wie eine prolongierte Erektion, Sehstörungen oder Schwindel. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Verträglichkeit von Viagra mit anderen Antibiotika

Doxycyclin, Metronidazol, Cephalexin, Clindamycin, Levofloxacin, Sulfamethoxazol und Trimethoprim, Amoxicillin und Clavulanat können die Verstoffwechselung von Viagra stören. Dadurch erhöht sich die Konzentration des Potenzmittels im Blutplasma.

Außerdem bleibt Viagra länger im Körper. Dies erhöht seinerseits das Risiko der stark ausgeprägten Nebenwirkungen.

Sollten Sie eine prolongierte schmerzhafte Erektion, Sehstörungen oder ein starkes Schwindelgefühl bekommen, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Ihrem Arzt können diese Wechselwirkungen bekannt sein. Um unangenehmen Wirkungen mit anderen Medikamenten zu entkommen, informieren Sie den Arzt über alle Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und sogar Vitamine, die Sie nehmen.

Diese Wechselwirkungen bedeuten noch nicht, dass Sie auf Viagra und die ausgelebte Sexualität verzichten sollen. In den meisten Fällen ist nur eine Dosisanpassung erforderlich. Ohne Zweifel hilft der Arzt Ihnen, eine bessere Qualität des Liebeslebens zu genießen.

Doch wenn Sie Viagra, Cialis oder Levitra während einer Antibiotika-Therapie trotzdem einnehmen wollen, wenden Sie sich an den Arzt.

Wenn das eingenommene Antibiotikum mit Ihrem Potenzmittel nicht kombinierbar ist, kann der Arzt helfen, das Antibiotikum zu ändern.


Quellen

  1. Gary J Muirhead, Stephen Faulkner, Jane A Harness, and Jörg Taubel. The effects of steady-state erythromycin and azithromycin on the pharmacokinetics of sildenafil in healthy volunteers. Br J Clin Pharmacol. 2002 Feb; 53 (Suppl 1): 37S–43S.
  2. Sildenafil Drug Interactions. URL: www.drugs.com
  3. Sildenafil/Ciprofloxacin Interactions. WebMD. URL: www.webmd.com
  4. Mehr Info zu den Wechselwirkungen zwischen Antibiotika und Viagra im offiziellen Beipackzettel. PDF. Abgerufen am 29. August 2019. URL: https://www.pfizer.de/fileadmin/produktdatenbank/pdf/003927_freigabe.pdf
  5. Mehr Info zur Wechselwirkung zwischen Levitra und Antibiotika im offiziellen Beipackzettel. PDF. Abgerufen am 29. August 2019. URL: https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/levitra-epar-product-information_de.pdf
  6. Umfassende Infos zur Verträglichkeit von Cialis und Antibiotika. PDF. Abgerufen am 29. August 2019. URL: https://www.lilly-pharma.de/de/pdf/gebrauchsinformationen/urologie/gebrauchsinformation_cialis_20mg.pdf

Schon gewusst?

Viagra ist nicht imstande, eine spontane Erektion zu erzwingen. Es verbessert nur die Reaktion des männlichen Körpers auf die natürliche sexuelle Erregung.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertung:

Recent_comments_to_article

Mehr interessante Beiträge unten

Gesundheit

2021-08-10

Beste Schlafmittel

best-sleep-disorders-medications-ALT_SMALL_IMG

Ein erholsamer Schlaf ist der Schlüssel zu einem normalen Funktionieren des Körpers. Deshalb ist es wichtig, die Schlafstörungen als eine ernsthafte Erkrankung zu behandeln. Sie können sowohl vorübergehend sein als auch auf eine Krankheit hinweisen. Häufig werden die Schlafstörungen durch die Gefäßerkrankungen, Probleme mit der Gehirnaktivität und Atemstörungen im Schlaf verursacht. Wir haben eine Liste der besten Medikamente gegen Schlafstörungen zusammengestellt, die auf Rezept in lokalen Apotheken oder rezeptfrei in unserer Online-Apotheke Europe-Pharm Deutschland kaufen können.

verfasst von Emma Fischer

weiter lesen

Für Männer

2021-07-14

Potenzmittel online kaufen

buy-ed-pills-online-ALT_SMALL_IMG

Heutzutage können Sie fast alles übers Internet bestellen, ohne das Haus zu verlassen. Die Medikamente gegen erektile Dysfunktion (Potenzmittel) sind hier keine Ausnahme. Die Potenzmittel sind eine der am meistens verkauften Gruppe der Medikamente im Internet. Und dies ist nicht ohne Gründe. Erektile Dysfunktion oder Impotenz ist eines der großen Übel des Menschen um die Jahrhundertwende. Das ist natürlich ein Problem, das schon seit vielen Jahren existiert... Aber in den letzten Jahrzehnten ist es nur noch schlimmer geworden. Vor allem wegen unseres Lebenstempos und unseres Lebensstils fällt es vielen Männern schwer, ihre Libido im Griff zu halten.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Gesundheit

2021-07-01

Wie mit dem Rauchen aufhören?

Mit-Dem-Rauchen-Aufhoeren-ALT_SMALL_IMG

Mit dem Rauchen aufzuhören, fällt dennoch vielen Rauchern sehr schwer. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie mit dem Rauchen aufhören können. Hier finden Sie auch 10 Tipps, mit denen das Aufhören klappt.

verfasst von Paul Neumann

weiter lesen

Gesundheit

2021-06-25

Tramadol Hersteller

Tramadol-Hersteller-ALT_SMALL_IMG

Tramadol (Handelsname Tramal) ist ein sogenanntes schwach wirksames Opioid. Tramadol wird als Schmerzmittel verwendet, meistens dann, wenn klassische Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Diclоfenac nicht mehr ausreichen oder nicht mehr stark genug sind, um mäßig starke bis starke Schmerzen zu lindern

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen

Für Männer

2021-04-16

Wo kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen?

viagra-without-prescription-ALT_SMALL_IMG

Erektile Dysfunktion (ED) ist ein zunehmend häufiges Problem bei Männern auf der ganzen Welt. Laut einer Studie leiden allein in Deutschland mehr als 4 Millionen Männer unter ED. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Männer auf die Medikamente wie Viagra (Sildenafil) zurückgreifen. Kann man Viagra ohne Arztrezept kaufen? Lesen Sie weiter unten, um die Antwort auf diese Frage zu erfahren.

verfasst von Lukas Richter

weiter lesen
Zur Verbesserung unseres Angebotes werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzhinweise