Alles rund um Sex

17 Februar 2015 um 10:08


Sex Berufe - wie verhält sich der Mann im Bett?

Sex Berufe - wie verhält sich der Mann im Bett?

Viele Psychologen empfehlen, dass ledige Frauen einen Lebenspartner gerade an der Arbeitstelle suchen sollten. Das Verhalten des Mannes im Büro und sowie seine Einstellung zu eigenem Beruf geben sicherliche einen wertvollen Wink auf seine Attitüde zu Intimleben und nicht zuletzt auf die verborgene Sexualität. Es ist bekannt, dass ein Mann, der seine berufliche Tätigkeit mag und darin eine Selbsterfüllung findet, ist wohl auch in anderen Lebensbereichen erfolgreich. Wenn schon man keine Freude von seiner Arbeit bekommt, wird seine Unzufriedenheit auch aufs nicht berufliche Leben, bzw. Intimleben, übertragen. Unpassender Job, fehlende berufliche Selbstverwirklichung – demzufolge bleibt der Mann lustlos im Bett. Welche sind die sogenannten Sex Berufe und welche nicht?

Forscher von Universität Manchester haben die Leistung von einem Mann im Bett jahrelang untersucht, wo auch die berufliche Tätigkeit zur Kenntnis genommen war. Es stellte sich heraus, es beeinflussen jeder Job sowie Stelle auf die eine oder andere Art den Intimbereich der Testpersonen. In der Forschung wurden auch übliche negative Gewohnheiten, physischen und psychologischen Arbeitbedingungen bzw. Stress im Beruf in Kauf genommen.

Impotenz durch Stress im Beruf

Die führende Position der Liste ist erstaunlicherweise von Geschäftsmännern besetzt. Der Meinung von Forschern nach, leiden viele von denen an Impotenz durch Stress im Beruf. Tägliche pünktliche Analyse der wirtschaftlichen und technischen Ereignisse, komplizierte Entscheidungen zu treffen, Verantwortung und Haftung, vollgepackter Zeitplan – das alles beeinträchtigt nicht nur das Nervensystem, sondern auch wie gut der Mann im Bett leistet. Als Folge entwickelt sich nicht selten die vorübergehende Impotenz durch Stress im Beruf und ständige Tension an der Arbeitstelle. Damit alles im Bett besser und energischer läuft, könnte man sich Viagra in Deutschland rezeptfrei kaufen. Es kann aber umgekehrt sein: wenn ein Mann lustlos im Bett ist und Probleme mit der Erektionsfähigkeit, somit mangelhafte oder keine Liebesbeziehung hat, sucht man nach beruflicher Selbsterfüllung. Auch erfolgreiche, vermögende Männer leiden nicht selten unter Genophobie – die Angst vor Intimität. Man befürchtet, keine Interesse bei der Partnerin außer finanzieller Nutzung zu erwecken.

Weiter folgen die Vertreter der Strafverfolgungsbehörden, Militär, Polizei, Sicherheitskräfte – diejenigen, deren Arbeit lebensbedrohlich sein kann. Viel Stress im Beruf, professionelle Mitgestaltung hindern die Entspannung im Familienkreis. Unfähigkeit die geliebte Frau zu verwöhnen, Intimität entspannt zu genießen führen dazu, dass der Mann lustlos im Bett wird. Es kommt auch zu Impotenz durch Stress im Beruf, die schnell und günstig mit Kamagra ohne Rezept behoben werden kann.

Warum wird man lustlos im Bett?

Personalverwalter wie Manager, Professoren stoßen auch auf spezifische Probleme im persönlichen Leben. Oft braucht man, zu Hause von der Frau dominiert zu werden, noch dazu fühlt einen großen Mangel an ästhetischer Wahrnehmung der Partnerin sowie an Empfindlichkeit. Nicht zuletzt verursacht die wegen sitzender Lebensweise entstehende Blutstockung im Beckenbereich Prostatitis, Erektionsschwäche, vorzeitige Ejakulation. Zu Prostatitis sind auch Fahrer prädisponiert.

Kreative Tätigkeit stellt auch keine Sex Berufe für Männer dar. Künstler, Musiker, Schauspieler – diese Männer geben sich ihrem Job viel zu viel hin, haben deshalb nicht selten einfach keine Energie für Sex. Wegen zu viel Schaffenswille wird der Mann lustlos im Bett. Alles andere, zeigen die Studien, seien die Vertreter der kreativen Berufe für Männer für schlechte Gewohnheiten wie häufiger Alkoholkonsum, Rauchen oder Drogen anfällig. Diese Gewohnheiten verschlimmern ihre sexuelle Gesundheit.

Nicht gut geht es den Handwerkern. Wegen riesiger körperlicher Anstrengung während des Arbeitstages fühlt man sich völlig erschöpft. Dauerndes Scharwerk führt zu massiven Gesundheitsschäden.

Es kommt auch manchmal bei Männern zum Pech, von denen jede Frau eine Super-Leistung erwartet – es geht sicherlich um Sportler. Das kann merkwürdig wirken, da alle wissen – Sport ist gesund. Jedoch lassen anstrengende Trainingsprogramme, Tagesregime und nicht seltene Verletzungen bei Profis nicht genügend Zeit dem Privatleben widmen. Darüber hinaus ist für jeden professionellen Sportler Sex vor dem Match ein Tabu. Solcherweise leben die Sportler gesund, aber nicht ganz voll.

Diejenigen Männer, die sich mit Studium, Forschung, Analyse beschäftigen, wie Ärzte, Rechtsanwälte, Psychologen, experimentelle Wissenschaftler neigen zur Vorsicht in allen Lebensbereichen, einschließlich Geschlechtsleben. Diese Männer leiden unter Versagensangst, initiieren deshalb keine Bekanntschaften oder Übergang zu einer intimen Beziehung. Wenn schon, versucht so ein Mann im Bett sensibel und empfindlich zu sein, um die Partnerin nicht zu verletzen. Man denkt eher daran, die Dame zu befriedigen. Man kann aber mehr Selbstsicherheit im Bett gewinnen. In diesem Fall hilft Cialis, das 36 Stunden wirkt. Unter dem Link können Sie Cialis Generika bestellen, um omnipotent zu sein.

Gefällt es Ihnen? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Emma Fischer

Emma ist seit 5 Jahren in der Pharmabranche tätig und schreibt für Europe-Pharm.com über Medikamente, Schlankheitsmittel und andere Nahrungsergänzungsmittel. Dieses Thema liegt ihr im Blut, weil ihr Vater ein erfahrener Therapeut ist. Emma ist sehr gesundheitsorientiert und zeigt großes Interesse für Themen Fitness und Gesundheit. Sie hat viele erfolgreiche Diäten hinter sich. D.h. Sie schreibt darüber, was sie selbst getestet hat. Sie reist gerne durch Europa und engagiert sich politisch.

Folgen Sie uns auf