Potenzmittel Erfahrungen

Claus

Viagra Erfahrungsbericht

26 Dezember 2013 um 15:10

Das Mittelchen hat mir (50 J.) bei Erektionsstörungen sehr gut geholfen, nahm 50mg. Nachdem die Wirkung nachgelassen hat, hatte ich leichtes Sodbrennen, vermehrten Nasenschleim und Hautrötungen am Hals.

Stefan

Kamagra Erfahrung

20 Dezember 2013 um 22:06

Ich hab Kamagra 100mg Tabletten gekauft, eine Hälfte der Tablette 1 Std. vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Kamagra hat eine tolle Wirkung und kostet fast nichts! Zu den Nebenwirkungen: Nasenverstopfung, leichte Kopfschmerzen.

Alexander

Viagra Generika Erfahrungen

29 November 2013 um 9:14

Nach der Prostata-OP habe ich Erektionsprobleme. Mein Arzt verschrieb mir Original Viagra 50mg. Die Wirkung war super. Danach bin ich auf Generika umgestiegen, weil Pfizer eigentlich nicht so billig ist. Generika wirken auch super, wie meine Erfahrungen das zeigen. 50mg nehme ich etwa 1 – 2 Stunden vor dem geplanten GV. Nach der Einnahme hab ich gewöhnlich eine verstopfte Nase, sonst nichts. Durch meine Frau bekomme ich schnell eine pralle Erektion als ob ich 20 Jahre alt wäre. Nach dem ersten Akt kann ich dann nach einer äußerst kurzen Pause die zweite Runde anfangen. Auch am nächsten Tag habe ich eine gute Erektion. Und all dieser Spaß kostet mir wenig.

Bruno

Levitra Erfahrungen: Wirkung super nicht ganz ohne Nebenwirkungen

05 November 2013 um 23:06

Dreißig Minuten nach der Einnahme regt sich schon etwas in der Hose beim Kuscheln mit meiner Partnerin. In dieser Zeit wird es mir aber auch ziemlich warm, die Haut im Gesicht und an der Brust wird rot. Laut meinen Erfahrungen wirkt dieses Arzneimittel etwa 7 Stunden, danach lässt die Wirkung allmählich nach. Am nächsten Tag leichte Kopfschmerzen.

Anton

Cialis Lilly Erfahrungen

09 Oktober 2013 um 21:16

Ich bin 45, Vater von 4 Kindern, seit mehreren Jahren keinen Urlaub. Ich fühle mich eigentlich gut, mache Sport. Im Sexualleben ging es aber in der letzten Zeit bergab. Es kam vor, dass ich in meine Frau nicht eindringen konnte. Oder mein Penis wurde in der Mitte des Geschlechtsaktes schlapp. In meinem Alter ist es total enttäuschend. Cialis veränderte mein Leben! Ich weiß eigentlich nicht wie das Potenzmittel Viagra so ist. Wir hatten seit ein paar Jahren so einen Sex nicht mehr. Unheimlich viel Spaß im Bett, so dass meine Frau am nächsten Tag nur breitbeinig gehen kann. Jetzt läuft im Bett alles bestens, ohne Angst, dass der Penis schlapp wird, können wir viel experimentieren. Der Akt dauert länger als sonst. Nebenwirkungen gibt es leider, aber die sind eigentlich kein Problem: leichte Kopfschmerzen am Tag danach, leicht gerötete Haut im Gesicht, manchmal Rückenschmerzen.

Axel

Von Levitra auf Viagra Generika umgestiegen

27 September 2013 um 19:01

Vor kurzem habe ich noch Levitra eingenommen, weil es kostengünstiger ist im Vergleich zu Viagra Pfizer. Seit dem Wegfall des Patentes für Viagra (Sildenafil) bin ich auf Viagra Generika umgestiegen. Meine Kosten für das Potenzmittel sind dabei deutlich gesunken. Nebenwirkungen von Sildenafil sind kaum vorhanden, normalerweise habe ich eine leicht verstopfte Nase, seltener gerötete Augen. Die Wirkung finde ich super. Meine Erektion ist wirklich steinhart und hält länger an.

Jens

Viagra Erfahrungen

12 September 2013 um 22:03

Ich kann nur eines sagen, daß mit Viagra von Pfizer meine Erektionsstörungen weg sind. Mein intimes Problem wurde sehr schnell behandelt. Die Potenzpillen haben eine super Wirkung und funktionieren einwandfrei. Im Bett läuft es wiederum gut.

Uwe

Kamagra Erfahrungsbericht

27 Juli 2013 um 17:31

Ich nehme Kamagra Tabletten glaube ich schon seit acht Jahren. Mit diesem Arzneimittel bin ich absolut zufrieden. Dank Kamagra fühle ich mich sehr jung und fähig, meine Partnerin befriedigen zu können, obwohl ich 62 bin. Sogar am nächsten Tag nach der Einnahme spüre ich die Wirkung des Potenzmittels, das ist aber eher ein Nachklang.

Oliver

Cialis 20mg Erfahrungsbericht

10 Mai 2013 um 18:03

Nach der ersten Einnahme von Cialis 20mg habe ich im großen und ganzen keine positiven Erfahrungen. Die Wirkung setzte ein, nach etwa 40 Minuten, gleichzeitig bekam ich kribbeln im Gesicht sowie in den Füßen und Fingern und Hautrötungen. Der gewünschte Effekt des Potenzmittels war gut. Cialis hat für drei Stunden GV gereicht. Am nächsten Morgen lief alles bestens nach leichter Einstimmung. Meine Partnerin war äußerst zufrieden und ging breitbeinig zur Arbeit. Unangenehm nach der ersten Anwendung waren Muskel- und Kopfschmerzen am nächsten Tag. Nach der zweiten Anwendung hatte ich nur gerötete Augen. Nach den weiteren Einnahmen hatte ich manchmal eine leichte verstopfte Nase.

Paul

Levitra Soft Tabs Erfahrungen

15 März 2013 um 9:18

Ich bin 55, seit 3 jahren nehm ich Levitra von Bayer ein, das mir mein Urologe verordnet hat. Das Arzneimittel wirkt fantastisch. Es gibt ein Aber: Für mich ist es sehr problematisch eine Tablette zu schlucken. Sogar ein Glas Wasser hilft wenig. Hier fand ich eine geeignete Variante, und zwar Levitra Soft, die Tablette einfach unter die Zunge legen und zergehen lassen. Die Pillen schmecken nach Minze. Normalerweise nehme ich eine Levitra Soft 30 Minuten vor den geplanten Ereignissen. Das Potenzmittel funktioniert einwandfrei! Ich hab ein sicheres Gefühl trotz Erektionsstörungen. Schon die kleinste Erregung genügt, um eine knüppelharte Erektion zu bekommen. Die Wirkung hält bei mir persönlich so etwa 8 stunden an. Ich hab bemerkt, dass nach ein paar Gläsern Wein der Wirkungseintritt etwas verzögert wird. Fazit: Levitra Bayer oder Soft? Die Wirkung gleich. Aber der Preis spricht für Levitra Soft.


Kommentare schreiben