Europe-Pharm.com Blog - am Puls Ihrer Gesundheit

Männergesundheit

20 März 2015 um 7:03

Berühmte impotente Männer

Impotenz ist ein Terminus aus dem Lateinischen. Zum ersten Mal wurde er 1420 in dem Poem 'De regimine principum' von Thomas Hoccleve in der Bedeutung Hilflosigkeit oder Kraftlosigkeit verwendet. In der Bedeutung Erektionsstörung wurde dieser Begriff erst 1655 in der Geschichte der Kirche Britanniens von Thomas Fuller verwendet. In diesem Werk wurde der Paps als impotent bezeichnet. Selbstverständlich gab es Impotenz lange davor, als der Begriff entstand.

Verfasst vonPaul Neumann

Mehr

Ernährung

03 März 2015 um 18:32

Gibt es Cellulite bei Männern?

Sowohl Frauen als auch Männer, die aufhören, sich zu pflegen, nehmen zwangsläufig zu. Die Frage ist nun: Können auch Männer Cellulite bekommen? Beinahe alle Frauen sind ab einem bestimmten Alter gezwungen, den Kampf gegen die hässliche Orangenhaut zu beginnen. Das starke Geschlecht kennt dieses Problem so gut wie nie, insbesondere wenn es keine seriösen Gewichtsprobleme gibt. Dies liegt daran, dass es in der Struktur des Fettgewebes bei Mann und Frau gewisse Unterschiede gibt. Der Hormonstatus ist auch von Bedeutung.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Alles rund um Sex

17 Februar 2015 um 10:08

Sex Berufe - wie verhält sich der Mann im Bett?

Viele Psychologen empfehlen, dass ledige Frauen einen Lebenspartner gerade an der Arbeitstelle suchen sollten. Das Verhalten des Mannes im Büro und sowie seine Einstellung zu eigenem Beruf geben sicherliche einen wertvollen Wink auf seine Attitüde zu Intimleben und nicht zuletzt auf die verborgene Sexualität. Es ist bekannt, dass ein Mann, der seine berufliche Tätigkeit mag und darin eine Selbsterfüllung findet, ist wohl auch in anderen Lebensbereichen erfolgreich. Wenn schon man keine Freude von seiner Arbeit bekommt, wird seine Unzufriedenheit auch aufs nicht berufliche Leben, bzw. Intimleben, übertragen. Unpassender Job, fehlende berufliche Selbstverwirklichung – demzufolge bleibt der Mann lustlos im Bett. Welche sind die sogenannten Sex Berufe und welche nicht?

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Alles rund um Sex

08 Februar 2015 um 16:17

Kondom Geschichte: exotische Materialien und neue Technologien

Seit mehr als 400 Jahre hilft Kondom als Barriereverhütungsmittel ein vielfaltiges und volles Intimleben zu führen. Bis 90er Jahre des letzten Jahrhunderts wurden diese regelmäßig verboten, weiterentwickelt, aus dem Handel gezogen und wieder in die Läden gebracht. Die früheste Erwähnung der ersten Kondome als Barriereverhütungsmittel ist in etwa 3000 Jahre vor Christus in griechischer Chronik datiert. Späterhin setzten die Ägypter die Kondom Geschichte fort. Es waren Bilder der ägyptischen Männer gefunden, die nur einen engen Lendenschurz anhatten, der lediglich das männliche Glied überdeckt hat. Nach einer Version, konnte ein Mann einen Geschlechtsakt durchführen, ohne dieses Kleidungsstück auszuziehen, wo der Lenderschurz als Barriereverhütungsmittel dienen konnte.

Verfasst vonPaul Neumann

Mehr

Männergesundheit

23 Januar 2015 um 5:38

Hilft Sport gegen Impotenz?

Es wird nie bestritten, dass eine gesunde Ernährung und Sport eine positive Wirkung auf den körperlichen sowie psychischen Zustand des Menschen ausüben, somit auch auf die reproduktive Funktionen. Am Geschlechtsleben eines Individuums lässt es sich erkennen, wie sein Gesundheitszustand ist. Wie bekannt führen schlechte Gewohnheiten und verschiedene Erkrankungen zu Problemen mit der Potenz, während Sport jung und fit macht und sexuelle Leistungen und Fähigkeiten für viele Jahre ermöglicht. Sport bedeutet nicht nur einen schönen Körper, sondern auch Ausdauer, Tonus und ein gesundes Selbstwertgefühl.

Verfasst vonLukas Richter

Mehr

Alles rund um Sex

10 Januar 2015 um 22:16

Was passiert mit dem Körper nach dem Tod?

Haben Sie gewusst, dass der menschliche Körper sogar nach dem Tod in gewisser Weise funktioniert. Der menschliche Körper ist wirklich eine eigenartige Kreatur der Natur. Das ist ein besonderes biologisches System, die Basis der Lebenstätigkeit, die mit ihrer Einzigartigkeit und Vollständigkeit in Erstaunen versetzt. Eine der Fragen, die unsere Leser interessieren könnte, wäre: Wie verändern sich die Körperfunktionen nach dem Tod? Hören alle lebenswichtigen Funktionen und Mechanismen auf, zu funktionieren, sobald Todeszeichen vorhanden sind. Unten finden Sie interessante Tatsachen über die Funktionen des menschlichen Körpers, die sogar ein paar Stunden oder sogar Tage nach dem Tod funktionieren.

Verfasst vonJonas Meyer

Mehr

Alles rund um Sex

20 Dezember 2014 um 13:35

Gleitmittel für reibungslosen Sex

Für reibungslosen Sex sind Gleitmittel notwendig. Diese Mittel zur Reibungsminderung sind effektiver als solche natürliche Gleitmittel wie Speichel, Glycerin oder Vaseline. Neue Gleitmittel hinterlassen keine Spuren und können die Struktur von Latex nicht zerstören. Das hört sich gut an, wenn man Kondome als Verhütungsmittel benutzt. Merken Sie sich: Glycerin oder Vaseline eignen sich als Gleitmittel bei der Kondomanwendung nicht. Manche Menschen greifen auf Sportsalben auf Gelbasis. Das kann aber gefährlich sein und zu Hautirritationen der Geschlechtsorgane führen. Es wäre somit überflüssig, darüber zu sprechen, dass Gleitmittel aus der Apotheke bevorzugt sind.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Männergesundheit

07 Dezember 2014 um 18:35

Lebensmittel für Potenzsteigerung - welche gibt's?

Schon lange bevor Viagra und die anderen Potenzmittel entwickelt waren, bemerkte man die Wunderwirkung mancher Lebensmittel für bessere Potenz, und zwar galten Nüsse, Honig, Kräuterabsude als potenzförderndes Essen, das zur Steigerung der Libido sowie der Manneskraft beitragen sollte. Welche weitere potenzfördernde Nahrungsmittel gibt es? Kann die Nahrung auch die Potenz nachteilig beeinflussen? Mehr zum Thema lesen Sie in diesem Artikel.

Verfasst vonJonas Meyer

Mehr

Alles rund um Sex

22 November 2014 um 18:05

Ist Sex im Film realistisch?

Im Oktober 1923 wurde in Genf das Abkommen verabschiedet, das den Handel mit Pornografie und deren Konsum verbot. Allerdings wurde es nicht definiert, was als Pornografie gilt. Nach mehr als 90 Jahren gibt es bis jetzt keine eindeutige Definition, was Pornografie ist. Unbestreitbar ist aber die Tatsache, dass Sex in Pornos unrealistisch dargestellt wird. Ohne Porno ist es einigermaßen langweilig, danach fühlt man sich aber betrogen. Im diesem Blogpost werden einige Geheimnisse in der Porno-Branche enthüllt.

Verfasst vonLukas Richter

Mehr

Ernährung

11 November 2014 um 15:52

Abnehmen im Schlaf - ist das möglich?

Trotz es über Gewichtsreduktion schon viel geschrieben ist und die traditionellen effektiven Methoden jedem bekannt sind, bleiben die Überkilos immer wieder das Thema für Diskussionen. Forscher, Ärzte und Ernährungswissenschaftler schlagen täglich neue Gewichtsreduzierung Methoden, sowohl rationell als auch total verrückt. Was will man über den Gewichtsverlust wissen? Was für ungewöhnliche Varianten gibt es? Was zieht man nun der Trennkost, gesunder Lebensweise und dem Sport gerne vor? Welche originelle Gewichtsreduzierung Methoden sind gegen alle Vernunft effektiv?

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr