Europe-Pharm.com Blog - am Puls Ihrer Gesundheit

Männergesundheit

19 Juli 2016 um 13:46

Ist Viagra bei gesunden Männern schädlich?

Was macht Viagra bei einem gesunden Mann? Wer bedürft Viagra mehr ein kranker oder ein gesunder aber selbstunsicherer Mann? Wenn ein gesunder Mensch Viagra verwendet, kann es seine sexuelle Empfindungen verändern? In diesem Artikel erzählen wir Ihnen, ob Viagra bei gesunden Männern schädlich ist oder nicht. Man braucht keine großen sexuellen Taten mit jeder beliebigen Frau überall jederzeit zu erwarten. Bei normaler Gliedversteifung wird sie schwerlich härter, aber der GA kann länger oder kürzer werden. Aber lohnt es sich dazu ein Arzneimittel einzunehmen? Eine andere Sache ist es, falls ein gesunder Mann durch Müdigkeit, Aufregung oder Überanspruchung nicht harte Erektion hat. Da ist eine Viagra Pille nicht ausgeschlossen. Doch sogar sie kann für einen gesunden Mann nicht immer Wunder wirken.

Verfasst vonPaul Neumann

Mehr

Alles rund um Sex

12 Juli 2016 um 10:15

Sexualität im Alter

Ist Erotik im Alter möglich? Mit der Zeit verlaufen im männlichen und weiblichen Organismus unumkehrbare Veränderungen, die nicht nur den allgemeinen körperlichen Zustand, sondern auch das Sexleben beeinflussen. Aber manche Leute glauben, dass es eher an dem Verhalten zum Sex, nicht an der physischen Schwäche liegt. Kürzlich entstand in der Gesellschaft die Ansicht, dass Alter und Sex nicht zu unkombinierbar sind. Die älteren Menschen haben sich immer fürs andere Geschlecht interessiert. Aber dieses Thema galt als unanständig. Mit dem Alter verschlimmert sich bei den Männern die erektile Funktion erheblich. Ihre erste Merkmale können schon im Alter von 40 Jahren erscheinen. Es führt zu den Zweifeln an ihren eigenen Kräften, man hat Angst schwach auszusehen und reduziert die Sexbeziehungen auf ein Minimum.

Verfasst vonJonas Meyer

Mehr

Männergesundheit

30 Juni 2016 um 13:05

Bier und Potenz

Wie beeinflusst Bier Potenz? Laut der Statistik gilt Bier als das gefragteste und populärste Getränk in der Welt. Und es ist nicht verwunderlich, weil ohne Bier jede männliche Gesellschaft unglaublich ist, besonders wenn die Fragen der Weltbedeutung gelöst werden. Hier erzählen wir Ihnen darüber, wie Bier und Potenz einander beeinflussen. Aber kaum jemand denkt sich darüber nach, wie Bier die Potenz, Gesundheit der Menschen bewirkt. So braucht man es zu wissen, um zu verstehen, dass Alkoholkonsum mäßig sein soll. Also, kann man Impotent durch Alkohol werden? Wenn Sie dunkles Bier gernhaben, sollen Sie wissen, dass es eine Quelle der Phytoöstrogene ist, die männliche Gestalt verändern können. Es ist bekannt, dass übermäßiger Alkoholkonsum den Umfang des Bauchs vergrößern kann. Dass soll beachtet werden.

Verfasst vonLukas Richter

Mehr

Männergesundheit

14 Juni 2016 um 9:35

Cialis bei Prostatitis

Wie entstehen Erektionsprobleme durch Prostataentzündung? Prostatitis — ist eine Entzündung des Gewebes der Vorsteherdrüse. Es gibt zwei Formen: akute und chronische. Die akute Prostatitis ist durch jähen Schmerz leicht zu bemerken. Die Behandlung liegt in der Einnahme von antibakteriellen Mitteln, ist von kurzer Dauer und bedingt keine Schwierigkeiten. In der letzten Zeit stellt chronische Prostatitis eines der Hauptprobleme der männlichen Gesundheit dar. Am häufigsten entsteht sie wegen niedrige körperliche Aktivität und bewegungsarme Lebensweise. Außerdem kann sie von solchen Faktoren, wie ungesunde Lebensweise, schädliche Gewohnheiten, manche chronische Erkrankungen, Unterkühlung ausgelöst sein.

Verfasst vonLukas Richter

Mehr

Ernährung

02 Juni 2016 um 9:20

Abnehmen mit Medikamenten

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Frauen vom Abnehmen träumen. Dabei ist es egal, ob sie das Übergewicht haben, oder nur sehr schlank wegen der Komplexe sein wollen. Die Männer sind übrigens um dieses Problem auch besorgt. Aber sie sind schüchtern und wollen es nicht gestehen, und manchmal wenn sie in Apotheke Medikamente zum Abnehmen kaufen, möchten sie es selbst probieren. Ich beschloss diesen Artikel als eine Frau zu schreiben, die die meisten wunderbaren Medikamente zum Abnehmen selbst ausprobiert hat.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Ernährung

23 Mai 2016 um 8:07

Abnehmen durch Akupunktur

Die Nadelstich- oder Nadelreflextherapie (Akupunktur) stellt eine der bekanntesten von altehrwürdigen chinesischen Methodiken der Behandlung und Vorbeugung von verschiedenen Krankheiten dar, deren Wirkung durch biologisch aktive Punkte durchgeführt wird, die sich auf dem menschlichen Körper befinden. Diese Behandlungsmethode wird auch in der Kosmetologie und gegen Übergewicht eingesetzt werden. Der Nadelstich bewirkt eine Appetitsenkung und Stoffwechsel-Wiederherstellung. Eben deshalb kann man abnehmen durch Akupunktur.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Ernährung

14 April 2016 um 8:15

Natürlich abnehmen mit Ingwer

Ingwer hat eine wunderliche Form und einen unvergesslichen Geruch und kann eine ganze Apotheke ersetzen: er wirkt gut gegen Kopfschmerzen, hilft die Vergiftung durchzuleben, verstärkt sogar einen schwachen Sexualtrieb zum anderen Geschlecht. Es kann nicht verwundern, dass unter den Talenten der exotischen Wurzel noch eines herausgefunden wurde, das alle anderen plötzlich in den Schatten stellte. Der Rezept vom Ingwertee zum Abnehmen ist eines der populärsten Volksheilmittel. Also, wie wird Ingwer getrunken, um abnehmen? Ingwer ist eine Krautpflanze, ist ein näher Verwandter der wunderschönen Orchidee und des Gewürzes Kurkuma, das allen auf die Figur achtenden Menschen gut bekannt ist. Wie im Falle mit der Kurkuma ist nur die große saftige Pfahlwurzel der Pflanze von gewerblichem Interesse.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Ernährung

25 März 2016 um 8:03

Was ist Kryolipolyse?

Die neue Abnehmmethode heißt Kryolipolyse. Im Grunde stellt sie das Abnehmen mit Kälte dar. Das ist so etwas wie die Fettaspiration, aber ohne chirurgischen Eingriff. Heutzutage ist die Kryolipolyse eine fortgeschrittene und ziemlich populäre Abnehmmethode. Solche weltbekannten Stars wie Demi Moore, Britney Spears und Madonna haben diese Prozedur angewandt. Um einen schlanken und schönen Körper zu haben, brauchen Sie nur eine Spezialklinik zu besuchen. Die Prozedur dauert nur 40 Minuten, im Laufe deren man 25-40% des Unterhautfetts verlieren kann. Dabei betrifft es auch das Fett, das schon längst im Körper festgesetzt hat und den nicht verlassen möchte, das man sogar mit den Diäten und Sportübungen nicht abspecken konnte.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Ernährung

26 Februar 2016 um 7:12

Alkohol und Abnehmen

Praktisch alle Diäten verbieten Alkohol und Abnehmen zu kombinieren. Aber warum? Und sind Alkohol und Abnehmen in Wirklichkeit Erzfeinde oder kann dieser Feind doch zu unserem Freund werden, wenn wir ihn manchmal und in mäßiger Menge konsumieren? Lassen uns alle Vor- und Nachteile vom Alkohol während einer Diät abhandeln. Wie wird Alkohol im unseren Organismus verdaut, woher hat er Kalorien, weil wie bekannt die Bestandteile unserer Nahrung, die Kalorien enthalten, Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate sind. Der Resorptionsprozess des Alkohols in unserem Organismus unterscheidet sich von dem von anderen üblichen Getränken und Speisen.Wenn der Alkohol in den Magen gerät, genießt er Vorrechte und wird nicht verdaut, im Unterschied zu anderen uns bekannten Lebensmitteln. Die Moleküle des Alkohols geraten ins Blut schon im Mundraum und werden praktisch augenblicklich von den Magenwänden resorbiert.

Verfasst vonEmma Fischer

Mehr

Männergesundheit

01 Februar 2016 um 6:00

Schadet Kiffen den Spermien?

Diejenigen, die sich mit dem Kiffen verwöhnen lassen, halten sich nicht für Drogensüchtige. Nicht alle in der Wirklichkeit leiern sich ein, übergehen zu den stärkeren Mitteln und werden zu ihren Sklaven. Cannabis gilt im Westen als kein Vergehen und wird als keine Drogensüchtigkeit betrachtet. In manchen Ländern ist es überhaupt nicht verboten. In den anderen drücken Strafverfolgungsbehörden ein Auge dabei zu, wie zum Beispiel in Großbritannien. Britische Mediziner haben in den klinischen Untersuchungen festgestellt, dass das Kiffen schmerzstillende Eigenschaften aufweist, unter anderem wenn man an multipler Sklerose oder chronischen neurologischen Störungen leidet.

Verfasst vonLukas Richter

Mehr