Frauengesundheit

07 November 2011 um 7:15


Abkühlung in den Beziehungen

Abkühlung in den Beziehungen

Abkühlung der sexuellen Beziehung

Auf den Frauenforen kann man oft Sätze der Frauen in Verzweiflung wie diesen „Mein Mann will mich nicht mehr“, „Seit 10 Jahren wohnen wir zusammen und lieben einander, aber wir haben keinen Sex mehr“ usw. lesen.

Oft wird von der Senkung des Geschlechtstriebs auf Null in einer festen Partnerschaft bzw. in der Ehe gesprochen. Was ist der Grund der Verminderung der Libido? Waskannmandagegenunternehmen? Wiekannmandasbeheben? Ist das unvermeidlich? Muss man sich damit abfinden?

Das Zusammenleben des Mannes und der Frau hat seine Ebbe und Flut wie das Meer. Dem Glück sind alle verfallen, aber es vergeht wie im Fluge. Man muss immer in die Partnerschaft viel investieren, damit alles gut geht.

Eine ausgeprägte sexuelle Harmonie zwischen den Partnern ist von großer Bedeutung in jeder Partnerschaft. Dennoch ist es äußerst schwer, in schönster Harmonie zu leben, weil Alltagsprobleme, Widersprüche, Gereiztheit überwunden werden sollen. Allmählich verschwindet die Romantik spurlos, und dann beginnen Streitigkeiten und gegenseitige Beschuldigungen. Selbstverständlich muss man das Interesse des Partners unterstützen, gemeinsame Hobbys haben, fit bleiben, einigermaßen ein Rätsel sein.

Es ist gut, wenn die Eheleute ständig dem Zusammenleben etwas Neues verleihen: Rollenspiele, Sexspielzeuge, Reisen in exotische Länder usw. Gemeinsame Erlebnisse helfen den Eheleuten den grauen Alltag überstehen und glücklich sein.

Besonders wichtig ist es, seine zweite Hälfte zu schätzen. Sie haben ja viel in die Partnerschaft investiert. Allein will niemand sein. Man kann einen Menschen lieben und dennoch ihn verletzen, gängeln, nörgeln usw. Das wird die Partnerschaft kaum stärken. Bekommen Sie Ihre negativen Emotionen in den Griff. Vergeben und vergessen muss man. Den Zorn kontrollieren. Eine gute Eigenschaft ist, manchmal manche Wörter

unausgesprochen zu lassen. Noch Pythagoras kam auf einen guten Gedanken, dass die Menschen im Zorn vom Reden und Handeln Abstand nehmen sollten.

Leider schenkt man wenig Aufmerksamkeit den kleinen Dingen, die dem Partner/der Partnerin Freunde bringen. Ein Blumenstrauß, Pralinen, ein Kinobesuch, ein Restaurantbesuch und und und… Diese Kleinigkeiten verleihen Ihrer Partnerschaft etwas Neues und Interessantes.

Sie können Viagra Generika schnell und bequem in unserer Online-Apotheke bestellen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um das Sortiment und Preise unserer Apotheke kennen zu lernen. Hier können Sie zu einem bescheidenen Preis Kamagra 100mg oder Tadapox kaufen.

Schon gewusst?

Es gibt eine ziemlich interessante Statistik. Im Durchschnitt sind es ungefähr 9 Tage zwischen dem Kennenlernen und dem ersten sexuellen Kontakt zwischen Mann und Frau.

Gefällt es Ihnen? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Emma Fischer

Emma ist seit 5 Jahren in der Pharmabranche tätig und schreibt für Europe-Pharm.com über Medikamente, Schlankheitsmittel und andere Nahrungsergänzungsmittel. Dieses Thema liegt ihr im Blut, weil ihr Vater ein erfahrener Therapeut ist. Emma ist sehr gesundheitsorientiert und zeigt großes Interesse für Themen Fitness und Gesundheit. Sie hat viele erfolgreiche Diäten hinter sich. D.h. Sie schreibt darüber, was sie selbst getestet hat. Sie reist gerne durch Europa und engagiert sich politisch.

Folgen Sie uns auf